Avocado Soße

eine Soße die die Familie spaltet. Die Meinungen gehen von sehr lecker bis geht gar nicht. Ich gehöre zur ersten Fraktion.

Zutaten

  • 1 Zwiebel, in feine Würfel
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 200 ml Soja Cuisine, oder ähnlich
  • Mandelmilch, nach Bedarf
  • 1-2 Avocados
  • 1 – 2 EL Soyananda Kräuter Knoblauch
  • Gewürzmischungen nach Wahl
  • Rapsöl, Meersalz, Pfeffer
  • Muskat, frisch gerieben
  • 1 Prise Rohrzucker
  • Optional: gehackte frische Kräuter

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch in Öl andünsten. Mit Soja Cuisine ablöschen, evtl. noch ein wenig nach Bedarf mit Mandelmilch verlängern. Mit Salz, Pfeffer, Muskat, Zucker würzen und kurz köcheln lassen.

Die Avocados halbieren und den Stein heraus lösen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel heraus kratzen, mit Soyananda Kräuter Knoblauch und Gewürzmischung zur Soße geben. Mit dem Zauberstab pürieren. Vom Herd nehmen, evtl. Kräuter unterheben und noch ein wenig ziehen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: