Kohlrabi nach Pommes Art

ich hatte noch einen Kohlrabi, der einsam sein Dasein im Gemüsefach fristete. Dieser kam heute Abend nur mal so zum ausprobieren als Pommes zu Ehren. Da zu wenig für alle, direkt vom Blech aus der Hand in der Küche gegessen.

Muss sagen ich war überrascht ob des Geschmacks und der Konsistenz. Sie sind natürlich nicht mit den knackigen Pommes aus Kartoffeln zu vergleichen, eben anders aber lecker.

Zutaten für 1 Person

  • 1 Kohlrabi
  • Paprika Gewürz
  • Paprikaflocken
  • Pfeffer
  • Rapsöl
  • Meersalz

Zubereitung

Kohlrabi schälen und nach Pommes scheiden. Die Kohlrabi Pommes gut trocken reiben.

Mit den Gewürzen in eine Schüssel mit Deckel geben. Das Salz muss noch außen vor bleiben. Deckel verschließen und gut durch schütteln bis sich die Gewürze verteilt haben und an die Pommes schmiegen.

Etwas Öl zu den Pommes geben. Deckel wieder schließen und nochmals gut schütteln. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen. Die Pommes sollten sich nicht berühren.

Blech auf den mit 250°C Umluft vorgeheizten Backofen auf die mittlere Schiene schieben. Nach ca. 7 – 8 Min. wenden, damit sie von beiden Seiten braun werden. Nach nochmals 7 – 8 Min.sind sie fertig. Evtl. zwischendurch probieren. Sie sollten noch biss haben. Die Pommes raus nehmen und noch mit Salz bestreuen. Dabei nicht zu sparsam sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: