Scharf marinierter Tofu

mit Spinat und Nudeln um das Gericht dann wieder essbar zu machen. Vorteil, der Tofu bringt alles an Gewürz mit. Dabei natürlich auch Ingwer, Knoblauch und Schalotten. Es braucht also beim Garen nicht mehr nachgewürzt werden.

Die Nudeln waren ein Rest von Gestern, also schon gar. Somit stand das Essen in 10 Min. auf dem Tisch.

Die Zutaten ohne Mengenangaben, muss jeder für sich Entscheiden. Auf den Bildern ist die Menge für 1 Person gekocht. Nichts ist in Stein gemeißelt.

Zutaten

  • fester Tofu
  • frischer Spinat, grob geschnitten
  • kurze Nudeln, al dente gegart

Marinade

  • Ingwer, frisch gerieben
  • Knoblauch, frisch gerieben
  • 2 Schalotten, in ganz feine Würfel
  • 1 – 2 rote Peperoni, in dünne Ringe
  • getrocknetes Suppengrün, evtl. auch selbstgemachte Gemüsewürze
  • Gewürzmischung Umami Art
  • scharfes geröstetes Curry
  • Paprikaflocken
  • Sumach Gewürz
  • Kreuzkümmel, Cumin
  • Meersalz, Pfeffer
  • Sambal Oelek
  • Rapsöl
  • Sojasoße
  • Reisessig
  • Agavendicksaft

Zubereitung

Den Tofu so gut wie möglich ausdrücken. In gleich große Würfel schneiden und in eine passende Schüssel geben. Alle Zutaten der Marinade zugeben und alles gut mischen. Zugedeckt an einem kühlem Ort 24 – 36 Stunden ziehen lassen. Kommt auf eine Stunde nicht an.

Wenig Öl in einer geeigneten Pfanne erhitzen und den Tofu samt Marinade hinein geben und erwärmen. Die Marinadenreste in der Schüssel mit 2 EL Wasser lösen und beiseite stellen. Jetzt die Hitze steigern und bis zum gewünschtem Bräunungsgrad unter Rühren braten. Das Wasser aus der Schüssel zugeben.

Die Nudeln zugeben und erwärmen. Jetzt nur noch den Spinat zugeben und unter Schwenken zusammenfallen lassen. Aufpassen, der Spinat sollte noch als solcher erkennbar bleiben. Abschmecken, und wem noch etwas fehlt, sollte noch ein wenig nachwürzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: