Gefüllte Jalapeños

Auf dem gestrigen Teller gesellten sich dann noch, selbstgebackenes Brot, Kräuterbutter, geschmorte Kräutertomaten, eingelegte Cherrytomaten, Peperoni, Champignons al jerez Art und Sweety Drops dazu.

Durch die Creme wurde die Schärfe gut abgemildert. Wem das trotzdem zu scharf erscheint, kann natürlich mit der Creme auch Snack Paprika, Tomaten und ähnliches füllen. Die Zutaten ohne Mengenangaben, geht da einfach nach eurem Geschmack.

Zutaten

  • Jalapeños
  • Creme wie Mascarpone
  • Creme Vega
  • italienische Kräuter, evtl. TK
  • Knoblauch
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Paprikaflocken
  • Olivenöl, oder ähnlich
  • Optional: Cashew, Mandeln, Sesamsaat, Pistazien

Zubereitung

die Jalapeños längs halbieren und entkernen. Creme wie Mascarpone, Creme Vega, Kräuter, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Paprikaflocken gut vermischen.

Die Jalapeños Hälften mit nicht zu wenig der Creme füllen. Mit Olivenöl beträufeln. Wer mag noch mit Paprikaflocken und mit einem Gemisch aus gemahlenen Cashew, Mandeln, Sesamsaat und Pistazien betreuen.

Im Backofen bei 200°C Ober/Unterhitze ca. 10 Min. backen. Wer hat, dabei die letzte Minute grillen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s