Tofu Sandwich

Die Zutaten in diesem Fall ohne Mengenangabe. Eure Entscheidung wieviel jeweils ausreicht. Nur mit den Rauchgewürzen nicht übertreiben.

Zutaten

  • einfacher Tofu
  • Ketchup, im besten Fall selbstgemacht
  • Sojasauce
  • Senf
  • Rauchpaprika
  • Rauchsalz
  • getrocknete Kräuter
  • Gemüsebrühe
  • Pfeffer, Paprika
  • Optional: Hefeflocken, Gewürzmischung nach Geschmack
  • Toastbrot, evtl. glutenfrei
  • Mayonaise
  • Optional: Gurke, Tomate, Frühlingszwiebel, Paprika, Krautsalat usw.

Zubereitung

Die Zutaten für die Marinade in einer Schüssel gut mischen, beiseite stellen. Den Tofu in dünne Scheiben schneiden. Etwas von der Marinade gleichmäßig auf dem Boden einer flachen, passenden Auflaufform geben. Den Tofu darauf legen, mehr Marinade darüber geben, bis der Tofu komplett bedeckt ist.

Zugedeckt kalt stellen und am besten über Nacht ziehen lassen. Öl bei mittlerer Hitze in eine große Pfanne geben. Die Tofuscheiben von beiden Seiten braten bis sie gut Farbe angenommen haben. Der Bräunungsgrad bleibt euch überlassen.

Das Brot toasten und die untere Scheibe mit Mayo beschmieren. Was ihr von den optionalen Zutaten wie und in welcher Reihenfolge schichtet, ganz egal. Oben drauf noch eine Scheibe Toast und schräg durchgeschnitten servieren.

Man kann die gebratenen Tofuscheiben auch wieder erkalten lassen. Schmecken dann auch einfach auf Brot mit entsprechenden Gedöns.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: