Spaghetti mit grünen Bohnen

Nudeln gehen fast jeden Tag. Fast immer preiswert, und wie in diesem Fall auch noch in 15 Min. auf dem Tisch. Schmeckt einfach nur pur aus der Pfanne.

Wer noch einen Rest roter Soße übrig hat und evtl. noch ein wenig Nussparmesan zur Hand, damit läßt sich alles noch ein wenig aufpimpen.

Zutaten 3 – 4 Personen

  • 400 g Spaghetti
  • 400 g grüne Bohnen
  • 6 Basilikumblätter, in Streifen
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • Salz, Pfeffer
  • 8 getrocknete Tomaten in Öl
  • 3 EL Reisessig
  • Optional: Arrabiata Gewürz

Zubereitung

Die geputzten Bohnen in reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und 5 Min. köcheln. Spaghetti zugeben und zusammen al dente garen. Abgießen und beiseite stellen.

In einem geeignetem Topf mit ca. 200 ml Wasser gemischt mit dem Reisessig die Tomaten ca. 3 Min. köcheln lassen. Abgießen, erkalten lassen und in Streifen schneiden.

Etwas vom Tomaten Öl in einer Pfanne erhitzen, darin den Knoblauch kurz erhitzen. Spaghetti, Bohnen und Tomaten in die Pfanne geben, kurz und scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Arrabiata Gewürz abschmecken. Mit Basilikumstreifen bestreut servieren.

Ein Kommentar zu „Spaghetti mit grünen Bohnen

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: