Austernpilz Bratreis

mit wenig Zutaten sehr viel erreicht. Austernpilze, Chinakohl, Kräuter und gekochten Reis in einer Pfanne angebraten. Asiatisch gewürzt und alles in 10 Min. auf dem Tisch. Noch ein wenig scharfe Mayo drüber und auch ohne großes Kino recht lecker.

Zutaten 2 Personen

  • 200 g Austernpilze
  • 150 g gekochten Reis
  • ½ Kopf Chinakohl, in Streifen
  • frisch geriebenen Ingwer, Menge nach Geschmack
  • Lang Tzu Chinagewürz, oder ähnlich
  • Sojasoße
  • Paprikaflocken
  • Öl, Salz, Pfeffer
  • Kräuter, gehackt
  • Optional: Gemüsebrühe

Zubereitung

Zu große Austernpilze evtl. teilen und alle in einer tiefen Pfanne oder WOK scharf anbraten.

Den Reis, Kräuter, Ingwer und Chinakohl zugeben. Unter Rühren kurz weiter braten. Nicht zu lange, der Chinakohl sollte noch erkennbar sein.

Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Lang Tzu Gewürzmischung würzen. Evtl. etwas Gemüsebrühe zugeben.

Gut mischen und jetzt Sojasoße nach Geschmack zugeben. Schon fertig, sofort anrichten und servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: