Tofubrösel in Kräuter Sahnesoße

mit Balsamico Sojasoßen Pilzen auf Tagliatelle. Einfach mal wieder drauf los gekocht. Wie immer, keine Zutat ist in Stein gemeißelt. Gerade die Tofubrösel lassen sich für viele Gerichte verwenden.

Bei den Gewürzmischungen habe ich auf Italian Garden und dem Gewürzmix einer für Champs der bekannten Marke zurück gegriffen. Da stehen euch aber Tür und Tor offen.

Zutaten für 2 Personen

  • 200 g Tagliatelle
  • 200 g fester Tofu
  • 100 g braune Champignons, evtl mehr
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 200 g Soja Cuisine, oder ähnlich
  • ½ Becher Creme wie Mascarpone, evtl. auch mehr
  • 50 g TK Kräuter all Italiana, wer zur Hand auch frisch
  • Gewürzmischungen, nach Geschmack
  • Paprikapulver
  • Meersalz, Pfeffer aus der Mühle
  • neutrales Öl
  • Smokey Sriracha Chilisauce
  • Sojasoße
  • Balsamico
  • Mehl

Zubereitung

Den Tofu auspressen und mit den Händen zerbröseln. In eine passende Schüssel geben und kräftig würzen. Dabei auch ein guten Spritzer Smokey Sriracha Chilisauce untermischen. Ca. 60 Min. beiseite stellen.

Öl in einer passenden Pfanne erhitzen und die Brösel scharf anbraten. Zwiebel zugeben und weiter braten bis diese glasig erscheinen. In einen Topf umfüllen. Die Kräuter, Sahne und Creme wie Mascarpone zugeben. Unter Rühren aufkochen, abschmecken und nach Geschmack nach würzen. Zugedeckt nur noch warm halten.

Jetzt auch schon mal die Pasta in reichlich Salzwasser aufsetzen. Die Pilze je nach Größe halbieren oder vierteln. In der gleichen Pfanne scharf anbraten. Mit ein wenig Mehl bestäuben und unter Rühren anschwitzen. Mit Sojasoße und Balsamico ablöschen. Nicht zu viel, soll keine Soße werden. Sie sollten nur leicht glasiert daher kommen.

Nudeln abgießen und alles zusammen auf flachen Tellern anrichten. Dabei die Pilze ohne das Öl als Topping obenauf setzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: