Bananen Brownie

sehr süß und mächtig. Gesund geht definitiv anders. Aber ab und zu kann auch über die Stränge geschlagen werden. Ich bekomme davon auch nur ein Stück auf einmal gegessen.

Zutaten für eine Brownie Form 24×20 cm

  • 3 kleine überreife Bananen
  • 250 g Mehl
  • 400 g Rohrzucker
  • 60 g Backkakao
  • 50 ml Mandelmilch, oder ähnlich
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • ½ TL Salz

Zubereitung

die Bananen schälen und mit einer festen Gabel zerdrücken. Mit den restlichen Zutaten in einer Rührschüssel zusammen bringen und gut mit dem Handmixer verrühren.

Die Brownie Form gut einfetten. Evtl. auch nur mit Backpapier auslegen. Den Teig hinein füllen und glatt streichen.

Im auf 180°C vorgeheiztem Backofen Ober/Unterhitze für 30 – 35 Min. backen. Mit einem Holzstäbchen die Garprobe machen und evtl. noch ein paar Minuten länger im Ofen lassen.

Etwas abkühlen lassen und in entsprechende große Stücke schneiden. Zum Verzehr auf alle Fälle eine Tasse schwarzen Kaffee ohne alles parat haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: