Sauerrahm Nudelkissen

So ähnlich auf Pinterest gesehen und es gab einen Plan. Da noch Koriander Nudelteig im Kühlschrank vorhanden, gleich mal ausprobiert. Geht aber auch mit dem bekannten Nudelteig oder mit vorgegarten, gekauften Lasagneblättern. Damit aber ohne Garantie, da nicht ausprobiert. Das leicht säuerliche der Soyananda Sauerrahm Alternative mit der süßlichen Tomatensoße und den Gewürzen wird für... Weiterlesen →

Koriander Ravioli

in einer Teriyaki Gemüsebrühe welche mit Edamame, Rucola und Sprossen gepimpt wurde. Eigentlich bin ich kein Fan vom Koriander, aber hier dachte ich mir könnte es wohl passen. Zumal dieser in der Kombi kaum zu schmecken war. Hätte wohl doch mit der Menge nicht so sparsam umgehen sollen. Als Füllung der Ravioli kamen klein gehackte... Weiterlesen →

Apfelkuchen mit Streusel

Wenn schon backen, muss es für mich einfach sein. Daher gibt es bei mir immer nur einfache Obstkuchen. Alle Versuche eine Torte zu basteln sind bis jetzt kläglich gescheitert. Sollen sich andere dran auslassen. Dieser Apfelkuchen kommt immer zum Einsatz, wenn die Äpfel im Obstkorb sich von glatt in schrumplig verwandeln. Zutaten 250 g Alsan,... Weiterlesen →

Tofu Sandwich

geht auch mal zum Frühstück. Aber auch nur, solange meine Frau noch schläft. Sie kann Bratendgeruch am Morgen so gar nicht ab. Daher, Küchentür zu und Dunstabzugshaube auf volle Pulle. Die Zutaten in diesem Fall ohne Mengenangabe. Eure Entscheidung, wie viel jeweils ausreicht. Nur mit den Rauchgewürzen nicht übertreiben. Zutaten einfacher TofuKetchup, im besten Fall... Weiterlesen →

Spanische Kartoffeln

warum sie so heißen bleibt mir verborgen. Gab es bei uns am Sonntag als Beilage neben den üblichen Verdächtigen wie Tzatziki, Kräuterbutter und nach eigener Aussage weltbestem Nudelsalat von Jamie Oliver zum Grillen. Es muss eben nicht immer Kartoffelsalat sein. Leider nur ein Foto gemacht, kommt aber auf alle Fälle noch einmal auf den Tisch.... Weiterlesen →

Frische Pasta mit Sauerkraut

aus der Pfanne. Eine Mischung, die auf den ersten Blick nicht so richtig zusammen passen will. Aber alle hier im Haus wurden positiv überrascht. Kommt immer auf den Tisch, wenn noch eine kleinere Menge Sauerkraut vom Vortag übrig geblieben ist. Wo soll man auch sonst damit hin? Die Pasta muss auch nicht selber gemacht sein.... Weiterlesen →

Fingerfood Brötchen

von einem Kurzvideo bei Pinterest abgeschaut. Wobei hier der Fantasie freien Lauf gelassen werden kann. Beim Teig hat man wohl freie Auswahl. Von Pizza- über Focaccia- bis hin zum süßem Brötchen Teig, alles geht. In meinem Fall war es ein leicht süßer Hefeteig. Entscheidend ist das Überlappen des Teigs über die Füllung. Wobei diese auch... Weiterlesen →

Spaghetti mit dicken Bohnen

aus dem Backofen. Schon einmal da gewesen. Ein Gericht für heute Abend, welches sich in 30 Min. fast von alleine zubereitet. Daher für den heutigen Tag genau richtig. Wenn das Wetter mitspielt, ist der Rest des Tages anderweitig verplant. Die Creme wie Mascarpone und Spaghetti schmiegen sich im Backofen lecker aneinander. Wobei diese heute der... Weiterlesen →

Freitags Restpfanne

vor Pfingsten und dem morgigen Einkauf musste noch ein wenig Platz geschaffen werden. Zudem musste der restliche Nudelteig verbraucht werden. Gestreifte, breite Tagliatelle machen Spaß und passten super dazu. Spitzpaprika, grüne Bohnen, eine schon recht schrumplige Peperoni, genauso vor der Grüntonne stehende Tomaten, TK Kräuter und Zwiebel kamen mit den gestreiften Nudeln in die Pfanne.... Weiterlesen →

Grüne Klöße auf Bruchspargel Tomatensoße

Das kam gestern nach langer Zeit mal wieder auf den Tisch.🤗 Die meisten Zutaten hat man eh immer im Haus. Wenn kein Bruchspargel zu bekommen, muss es eben mal mit ganzen Stangen gehen. Tut einem nur in der Seele weh, diese zu zerbrechen. Stört euch nicht am Kochkäse. Habe aber immer ein Glas davon auf... Weiterlesen →

Gestreifte Ravioli

Auf Pinterest gesehen und gleich ausprobiert. Wenn das so weiter geht, wird meine Frau mich wohl verlassen. Ihre Worte waren, entweder Pasta oder ich 😉. Hoffe mal, dass das als Scherz gemeint war. Dabei wüsste ich nicht mal, wie meine Entscheidung ausfallen würde. 😂 Für die Nudeln erst einmal zwei Nudelteige nach bekanntem Rezept herstellen.... Weiterlesen →

Pizza Bianco

oder auch die weiße Pizza. Evtl. geht das Teil auch als eine andere Art Focaccia durch. Habe bis gestern nicht gedacht, dass so etwas schmecken kann. Muss meine Meinung aber revidieren. Die rote Soße ist jetzt zwar nicht aus dem Rennen, kann sich aber jetzt ab und zu ausruhen. Der Belag ist natürlich wie immer... Weiterlesen →

Einfache Tomatensoße

Meine Frau wünschte sich für heute einfach nur Spaghetti mit Tomatensoße. Einfach nur rot, ohne was drin oder drumherum. Hat sie für den Frieden im Haus dann auch bekommen. Ich habe mir trotzdem noch ein paar Ravioli als Topping gegönnt. Die Füllung wurde aus einem Rest Simply V Reibegenuss, Hefeflocken, Sambal Oelek, Paprikapulver, Pfeffer und... Weiterlesen →

Bratnudeln mit Mini Pak Choi

und Räuchertofu. Immer wenn Nudeln am Vortag übrig bleiben, gibt es am nächsten Tag Bratnudeln. Der Tofu wurde rauchig und sehr scharf mit einer roten Peperoni mariniert. Dazu gesellten sich noch Ingwer, Knoblauch, Zwiebel, wenig Sojasoße, Agavendicksaft und diverse Gewürze. Zutaten gekochte Nudeln, im besten Fall vom Vortag100 g Räuchertofu2 Mini Pak Choi Marinade 1... Weiterlesen →

Grüner Spargel aus der Pfanne

durch Agavendicksaft ein wenig süß angehaucht. Die Chili kommt da fast nicht gegen an. Man merkt ihre Schärfe nur im Hintergrund. Daher auch für meine Frau geeignet, die sonst mit Chili auf Kriegsfuß steht. Einfach mal pur oder auch als Beilage, wozu auch immer. Bei mir natürlich erst einmal mit selbstgemachten frischen Tagliatelle auf dem... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑