Tortilla Gugelhupf

ein Experiment, welches noch ausbaufähig ist. Der Anschnitt muss hier noch geübt werden. Hat dem Geschmack aber in keinster Weise weh getan. Diesmal mit Simply V Reibegenuss, jungem Spinat, Räuchertofu gemischt mit weißen Bohnen, Tortillas Chips und Frühlingszwiebeln befüllt. Cooles Fingerfood und beim Füllen kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen. Denke, die Bilder sagen... Weiterlesen →

Jackfruit Wrap

nicht jedermanns Geschmack, aber die Jackfruit als Pulled zubereitet hat was. Zumal hier mit den Gewürzen nach eigenem Geschmack experimentiert werden kann. Ich mag es lieber ein wenig rauchig und scharf. Kommt auch gut als Fingerfood bei einem Brunch. Man darf sich nur nicht mit der Menge verschätzen, erst rümpfen alle die Nase und dann... Weiterlesen →

Spinatpfannkuchenrolle

Leider ist der Pfannkuchen ein wenig dick geworden, habe da wohl mit dem Backpulver übertrieben. Sonst passt das eigentlich immer, wenn der Teig auf das Backblech gegossen wird. Gefüllt mit dem Rest veganem Frischkäse von der Zucchini Zwiebelsoße und kurz vor der Grüntonne stehendem Babyspinat. Einfach nur von der kurzen Seite her aufrollen, in Scheiben... Weiterlesen →

Pak Choi mit Pesto

und Buchstabennudeln in XXL. Der Nudelteig wie immer aus Semola Hartweizengrieß. Die Buchstaben haben sogar ihre Form behalten, hätte ich so nicht gedacht. Das Pesto wurde aus Kohlrabiblättern hergestellt. Gepimpt mit gerösteten Cashew, Mandeln und Sonnenblumenkernen. Der Pak Choi einfach nur geteilt, gewürzt und von beiden Seiten in Chili Öl angebraten. Die Schnittseite noch in... Weiterlesen →

Gefüllte Tomaten

auf grünem Salat. Wobei aus den Innereien der Tomaten und Olivenöl auch ein lecker Dressing zustande kam. Als Kleinigkeit für Zwischendurch oder als Ersatz für die abendliche Stulle. Auch als Vorspeise geeignet. Der Salat ist dabei kein Muss, ist aber eine gute Kombi. Evtl. auch eine Pfannenbrot dazu reichen. Zutaten ohne Mengenangaben nicht zu große,... Weiterlesen →

Falafel der letzte Versuch

das Probieren hat ein Ende. So werden sie jetzt immer auf den Tisch kommen. Heute im Taco mit Salat und Knoblauchcreme. Dazu die schon vorher ausprobierten gefüllten Tomaten. Schwierig zu Essen, aber das ist nun mal Fingerfood. Zutaten für ca. 20 Falafel 200 g getrocknete Kichererbsen1 Zwiebel, grob gehackt2 Knoblauchzehen, grob gehackt3 EL Petersilie, fein... Weiterlesen →

Grießbrei mit Waldheidelbeeren

die kamen heute aus dem Glas. Nur für meine Frau, ich werde so etwas wohl nie essen. Oft probiert, aber wirklich nicht meins. Ist für mich auch kein sättigendes Mittagessen. Zutaten 500 ml No Milk200 ml Schlagcreme von Schlagfix80 g Weichweizengrießund 40 g brauner ZuckerOptional:Obst nach Geschmack Zubereitung Alle Zutaten in einen passenden, bestenfalls beschichteten... Weiterlesen →

Dumpling Art

aus der Pfanne mit süß, scharfer Chili Sojasoße. Wobei die Dumplings bei uns meistens halb gebraten und halb gedämpft werden. So haben sie für uns die optimale Konsistenz. Nur mit der Form bin ich noch am Hadern. Die original Falttechnik bekomme ich nicht in den Griff. Was soll’s, geht auch so. Die Dumplings können je... Weiterlesen →

Wan Tan Art

sind immer wieder, egal mit welcher Füllung, ein Experiment wert. Ich bin immer wieder fasziniert wie aus Mehl, heißem Wasser und Salz so etwas leckeres heraus kommen kann. Diesmal einfach nur in einer asiatisch angehauchten Gemüsebrühe gegart. Geht denke ich aber auch aufwendiger. Die Füllung wurde hier aus Tofu, Weißkohl und diversen Gewürzen zusammen gemixt... Weiterlesen →

Gebratene Knödelbrot Taler

mit roter Paprika Zwiebel Soße, Bohnen und einem Rest vom eingefrorenem Rotkohl. Recht ungewöhnliche Zusammenstellung, passte dann aber doch irgendwie zusammen. Zutaten 200 g Knödelbrot100 - 150 g gewürfeltes Suppengrün, evtl. auch TK1 EL pflanzliche Margarine, Zimmertemperatur200 ml handwarme PflanzenmilchEiersatz für 2 EierSalz, PfefferÖlOptional: Muskat, Paniermehl Zubereitung Knödelbrot und Suppengrün in eine passende Schüssel geben.... Weiterlesen →

Gefüllte Snack Paprika

Die Füllung der Paprika wurde aus den Wonder Chunks Döner Art von Aldi, Champignons, Leinsamen, Kräutern und diversen Gewürzen zusammen gebastelt. Die Chunks waren gerade zur Hand, kennt und habt ihr evtl. Alternativen. Mit der Füllung lassen sich nur Snack Paprika füllen. Von Tomaten bis Zucchini geht hier alles. Zutaten ohne Mengenangaben Snack PaprikaChunks Döner... Weiterlesen →

Herzhafte Blätterteigrolle

am Abend geht auch mal in deftig gefüllt. Wenn ein wenig abgekühlt, lässt es sich am besten aus der Hand essen. Fingerfood mit klecker Garantie. Zutaten Veganen Blätterteig, evtl. TKgerösteten Paprika, Glas1 rote Zwiebel, in Ringen2 Peperoni, längs halbiert2 Tomaten, in Scheibenitalienische Kräuter, frisch oder TKgrobes SalzPfefferSoße nach BBQ Art, selbstgemacht oder gekauftTzatziki vegan, selbstgemacht... Weiterlesen →

Cremige Tomaten

mit frischen, selbstgemachten Tagliatelle und Chimichurri. Wobei das Cremige von der Creme wie Mascarpone herrührt. Die Pasta muss natürlich nicht selbstgemacht sein. Es sollten aber auf alle Fälle lange Nudeln verwendet werden. Bei den Tomaten kleine Sorten wählen. Ich habe mich hier für halbierte Pflaumen Cherrytomaten entschieden. Die Pasta ist hier sehr minimalistisch nur aus... Weiterlesen →

Miso Zwiebeln

ein leckerer kleiner Snack zum Abend. Auf Pinterest gefunden und da noch zu verbrauchende Miso Paste im Kühlschrank, war es einen Versuch wert. Zutaten 1000 g mittelgroße Zwiebeln100 g helle Misopaste7 EL Pflanzen Margarine oder Alsan800 ml lauwarmes Wassergrobes Meersalz Zubereitung Den Backofen auf etwa 220 °C Ober/Unterhitze vorheizen. Zwiebeln pellen und halbieren. Die Zwiebeln... Weiterlesen →

Burrito nach Samosa Art

wenn das Zeug nur nicht so heiß wäre. Manchmal ist eine Stulle am Abend nicht das Richtige. Zutaten 1 große Möhre, in feine Würfel250 ml Cannellini Bohnen, oder ähnlich150 g Pilze nach Wahl, gewürfelt1 Zwiebel, fein gehackt1 Knoblauchzehe, zerdrückt1 Chili, fein gehackt4 EL BBQ Soße, nach WahlÖl, Salz, Pfeffer½ TL Geräuchertes PaprikaPaprikaflocken2 Spritzer Tabasco Simply... Weiterlesen →

Tofu Blätterteig Häppchen

handwarm als abendlicher Snack. Sollte aber auch kalt zum Brunch oder auf einem Buffet gut ankommen. Zutaten ohne Mengenangaben. Da nicht so groß dimensioniert, sind die Häppchen mit zwei Bissen verschwunden. Fingerfood vom feinsten. Mission erfüllt, der Tofu wurde nicht als solcher erkannt. Zutaten Veganer Blätterteig aus dem KühlregalTofuCreme wie Mascarpone, oder evtl. Creme VegaSimply... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑