Süßsaure Linsen mit Ravioli

wobei diese mit scharf gewürzten Kräutern gefüllt wurden. Eins der Gerichte, welche einfach mal so zusammen gebastelt werden. Man denkt sich, das könnte so zusammen schmecken und werkelt los. Bei den wenigen Zutaten braucht es auch nicht niedergeschrieben werden. Da ich meine Linsensuppe immer süßsauer esse, war das heute in der Kombination mal einen Versuch... Weiterlesen →

Stangenbohne trifft Tomate

wobei ein wenig frischer Spinat auch nicht fehlen durfte. Alles in einer Schüssel auf selbstgemachten Bandnudeln. Denke aber da passt vom Pfannenbrot über Kartoffeln bis zum Reis alles dazu. Einfach mal wieder ein Bild im Netz für mich interpretiert. Ob es dem Original nahe kommt, ist mir dabei eigentlich egal. Hauptsache lecker. Zutaten 2 Personen... Weiterlesen →

Piroggen

mit einer Füllung aus Spitzkohl, Räuchertofu, Zwiebel, Knoblauch, Hefeflocken und diversen Gewürzen. Wobei das natürlich optional ist. Unter die Füllung kam noch 1 TL Creme wie Mascarpone. Heute nur auf einem Bett aus Rotkohl serviert. Dieser war noch eingefroren und machte daher auch wenig Arbeit. Zutaten 300 g Weizenmehl 150 ml sehr warmes Wasser 1/2... Weiterlesen →

Sloppy Joe Toast

am Abend. Sloppy Joe ist ein ursprünglich US-amerikanischer Imbiss und im Original mit Hackfleischsoße, ähnlich einem Hamburger, im Brötchen serviert. Hier aber mit Tofu Hack und Simply V Reibegenuss zwischen Toastbrot aus dem Backofen. 👨‍🍳 Zutaten 200 g Tofu, oder ähnlich 1 Zwiebel, gewürfelt 100 ml Ketchup, im besten Fall selbstgemacht 50 ml BBQ Soße,... Weiterlesen →

Pizza Kranz

heute wird mal wieder dieser Klassiker aus der Schublade geholt. Eine Zeitlang war diese Form der Pizza im Netz der Hit. Irgendwie aber zu Unrecht in Vergessenheit geraten. Der Teig ruht seit gestern Abend abgedeckt in einer entsprechend großen Schüssel, um heute Mittag seiner Bestimmung zugeführt zu werden. Zutaten 500 g Mehl10 g frische Hefe300... Weiterlesen →

Tofu Sandwich

geht auch mal zum Frühstück. Aber auch nur, solange meine Frau noch schläft. Sie kann Bratendgeruch am Morgen so gar nicht ab. Daher, Küchentür zu und Dunstabzugshaube auf volle Pulle. Die Zutaten in diesem Fall ohne Mengenangabe. Eure Entscheidung, wie viel jeweils ausreicht. Nur mit den Rauchgewürzen nicht übertreiben. Zutaten einfacher TofuKetchup, im besten Fall... Weiterlesen →

Fingerfood Brötchen

von einem Kurzvideo bei Pinterest abgeschaut. Wobei hier der Fantasie freien Lauf gelassen werden kann. Beim Teig hat man wohl freie Auswahl. Von Pizza- über Focaccia- bis hin zum süßem Brötchen Teig, alles geht. In meinem Fall war es ein leicht süßer Hefeteig. Entscheidend ist das Überlappen des Teigs über die Füllung. Wobei diese auch... Weiterlesen →

Freitags Restpfanne

vor Pfingsten und dem morgigen Einkauf musste noch ein wenig Platz geschaffen werden. Zudem musste der restliche Nudelteig verbraucht werden. Gestreifte, breite Tagliatelle machen Spaß und passten super dazu. Spitzpaprika, grüne Bohnen, eine schon recht schrumplige Peperoni, genauso vor der Grüntonne stehende Tomaten, TK Kräuter und Zwiebel kamen mit den gestreiften Nudeln in die Pfanne.... Weiterlesen →

Pizza Bianco

oder auch die weiße Pizza. Evtl. geht das Teil auch als eine andere Art Focaccia durch. Habe bis gestern nicht gedacht, dass so etwas schmecken kann. Muss meine Meinung aber revidieren. Die rote Soße ist jetzt zwar nicht aus dem Rennen, kann sich aber jetzt ab und zu ausruhen. Der Belag ist natürlich wie immer... Weiterlesen →

Tortilla Gugelhupf

ein Experiment, welches noch ausbaufähig ist. Der Anschnitt muss hier noch geübt werden. Hat dem Geschmack aber in keinster Weise weh getan. Diesmal mit Simply V Reibegenuss, jungem Spinat, Räuchertofu gemischt mit weißen Bohnen, Tortillas Chips und Frühlingszwiebeln befüllt. Cooles Fingerfood und beim Füllen kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen. Denke, die Bilder sagen... Weiterlesen →

Jackfruit Wrap

nicht jedermanns Geschmack, aber die Jackfruit als Pulled zubereitet hat was. Zumal hier mit den Gewürzen nach eigenem Geschmack experimentiert werden kann. Ich mag es lieber ein wenig rauchig und scharf. Kommt auch gut als Fingerfood bei einem Brunch. Man darf sich nur nicht mit der Menge verschätzen, erst rümpfen alle die Nase und dann... Weiterlesen →

Spinatpfannkuchenrolle

Leider ist der Pfannkuchen ein wenig dick geworden, habe da wohl mit dem Backpulver übertrieben. Sonst passt das eigentlich immer, wenn der Teig auf das Backblech gegossen wird. Gefüllt mit dem Rest veganem Frischkäse von der Zucchini Zwiebelsoße und kurz vor der Grüntonne stehendem Babyspinat. Einfach nur von der kurzen Seite her aufrollen, in Scheiben... Weiterlesen →

Pak Choi mit Pesto

und Buchstabennudeln in XXL. Der Nudelteig wie immer aus Semola Hartweizengrieß. Die Buchstaben haben sogar ihre Form behalten, hätte ich so nicht gedacht. Das Pesto wurde aus Kohlrabiblättern hergestellt. Gepimpt mit gerösteten Cashew, Mandeln und Sonnenblumenkernen. Der Pak Choi einfach nur geteilt, gewürzt und von beiden Seiten in Chili Öl angebraten. Die Schnittseite noch in... Weiterlesen →

Gefüllte Tomaten

auf grünem Salat. Wobei aus den Innereien der Tomaten und Olivenöl auch ein lecker Dressing zustande kam. Als Kleinigkeit für Zwischendurch oder als Ersatz für die abendliche Stulle. Auch als Vorspeise geeignet. Der Salat ist dabei kein Muss, ist aber eine gute Kombi. Evtl. auch eine Pfannenbrot dazu reichen. Zutaten ohne Mengenangaben nicht zu große,... Weiterlesen →

Falafel der letzte Versuch

das Probieren hat ein Ende. So werden sie jetzt immer auf den Tisch kommen. Heute im Taco mit Salat und Knoblauchcreme. Dazu die schon vorher ausprobierten gefüllten Tomaten. Schwierig zu Essen, aber das ist nun mal Fingerfood. Zutaten für ca. 20 Falafel 200 g getrocknete Kichererbsen1 Zwiebel, grob gehackt2 Knoblauchzehen, grob gehackt3 EL Petersilie, fein... Weiterlesen →

Grießbrei mit Waldheidelbeeren

die kamen heute aus dem Glas. Nur für meine Frau, ich werde so etwas wohl nie essen. Oft probiert, aber wirklich nicht meins. Ist für mich auch kein sättigendes Mittagessen. Zutaten 500 ml No Milk200 ml Schlagcreme von Schlagfix80 g Weichweizengrießund 40 g brauner ZuckerOptional:Obst nach Geschmack Zubereitung Alle Zutaten in einen passenden, bestenfalls beschichteten... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑