Bratnudeln mit Mini Pak Choi

und Räuchertofu. Immer wenn Nudeln am Vortag übrig bleiben, gibt es am nächsten Tag Bratnudeln. Der Tofu wurde rauchig und sehr scharf mit einer roten Peperoni mariniert. Dazu gesellten sich noch Ingwer, Knoblauch, Zwiebel, wenig Sojasoße, Agavendicksaft und diverse Gewürze. Zutaten gekochte Nudeln, im besten Fall vom Vortag100 g Räuchertofu2 Mini Pak Choi Marinade 1... Weiterlesen →

Champignon Ravioli

aus und mit den Resten des gestrigen Tages. ☕ Es war noch ein einsamer Champignon Pattie von gestern übrig. Dieser wurde leicht zerbröselt und in einem Nudelteig zum Ravioli. 😉 Zudem waren noch Champignons übrig, die im Backofen mit einer Chili und Kräutern gegrillt wurden. Der Rest von der braunen Soße musste als Spiegel auf... Weiterlesen →

Bandnudeln mit Belugalinsen

mussten am gestrigen Abend für eine Stulle herhalten. Die Kinder haben zum Brunch alles vertilgt. Wollte die Reste eigentlich am Abend in Ruhe genießen. Zum Glück hat man immer fertigen Nudelteig im Kühlschrank. Eine halbe Tüte Belugalinsen fanden sich auch noch im Vorratsschrank. TK Kräuter und Gewürze sind eh immer da. Die Linsen in reichlich... Weiterlesen →

Spaghetti mit grünem Spargel

Einfach, lecker und gar nicht mal so teuer. Natürlich nur, wenn man das Sonnenblumenöl nicht mitrechnet. Habe mir heute einen Liter davon für 4,49 € gegönnt. Der weiße Spargel ist nicht so mein Ding, aber grüner ist genau meins. Hier mit zermörserten Saaten wie Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Leinsaat, Sesam, usw., Knoblauch in guter Gemüsebrühe gegart. Für die... Weiterlesen →

Spinat Kartoffel Nudeltaschen

Schon hinlänglich bekannt, sollte aber häufiger auf den Tisch kommen. Den Nudelteig auf Semola Basis abgewandelt. Einfach angebraten und dann in eine einfache Pilz-Kräuterbrühe gegeben. Es lohnt sich wirklich, die Dinger selber zu machen. Zutaten für den Nudelteig 400 g Semola Hartweizengrieß200 ml Wasser1 TL SalzOptional: Kurkuma für ein wenig Farbe Für die Füllung 300... Weiterlesen →

Hörnchennudel Pfanne

Beim veganem Hack wird wohl jeder seine Vorlieben haben. Ich hatte die Eigenmarke vom Kaufland. Und wieder bestätigt sich, mit Nudeln geht bei mir bekanntlicher Weise fast alles. Zutaten 400 g veganes Hackfleisch300 g Hörnchennudeln, oder ähnlich klein1 Zwiebel, fein gewürfelt2 Knoblauchzehen, frisch gerieben4 Frühlingszwiebeln, in Röllchen300 g rote Paprika, klein gewürfelt1000 ml Gemüsebrühe, ohne... Weiterlesen →

Ravioli Auflauf

Mal wieder ein Gericht ohne genaue Zutaten und detaillierter Zubereitung. Da noch vom bekanntem Semola Nudelteig ein Teilstück im Kühlschrank lagerte, wurden die beiden auch noch übrig gebliebenen Füllungen der doppelt gefüllten Pasta vereint und in Ravioli Form gebracht. Kam dann als Auflauf auf den Tisch. Ungekocht einfach in eine über den Tag eingekochten, einfachen... Weiterlesen →

Pasta mit Bohnen

mal wieder, und ich kann auch mit gekauften Nudeln. Gerade die bei mir sehr beliebte, große Muschelnudel Conchiglioni Giganti di Gragnano bringt mich beim selbst Herstellen an Grenzen. Was soll’s, man muss nicht alles selber machen. Zutaten für 2 - 3 Personen Pasta nach Wahl400 g dicke weiße Bohnen, Konserve200 g grüne Bohnen, evtl. TK400... Weiterlesen →

Suppenmaultaschen

ich sollte vielleicht bei der Herstellung meines Nudelteigs die Menge um die Hälfte reduzieren. So musste gestern wieder Pasta auf den Tisch. Die kleinen Maultaschen kamen diesmal in einer einfachen Tomatensuppe zu Ehren. Die Füllung ist natürlich optional, wurde hierbei aber als Kontrast zur milden Suppe mit Schärfe gewählt. Denke aber, dass die Suppenmaultaschen zu... Weiterlesen →

Ravioli in Schwarz

mal wieder ein Test. Geschmacklich wie immer, das Aussehen ist dann wohl nichts für jeden. Der Nudelteig aus den bekannten Zutaten und ein wenig Aktivkohle. Das Auge ist doch zuerst ein wenig erschrocken. Gefüllt mit einer Farce aus KartoffelRöstzwiebelFrühlingszwiebelund diversen Gewürzen Für auf die Schnelle und zum Probieren mit Frühlingszwiebel in Chili Öl beträufelt. Für... Weiterlesen →

Ravioli mit Quarkfüllung

auch wenn ihr mich schlagt, schon wieder Ravioli. Habe noch eine Packung Simply V Frischegenuss Quark Alternative im Kühlschrank gefunden. Mir kam sofort die Idee den Quark im Pastateig zu verpacken. Die alternative zum Quark kam mit einem extrem cremigen Mundgefühl nach dem garen im Nudelteig daher. Dazu gab es in Chiliöl gegrillte Pimientos. Wo... Weiterlesen →

Farfalle Pilz Pfanne

wobei die Farfalle natürlich gegen jegliche andere Nudelform getauscht werden kann. Das Gericht ergab sich am Sonntag Abend wo die Lust auf ein Abendbrot mit Stulle auf Null ging. Daher mal wieder die Reste aus Kühl- und Vorratsschrank für dieses Gericht hergenommen. Zutaten für 1 Person 200 g Farfalle, oder ähnlich150 g braune Champignons, geviertelt50... Weiterlesen →

Semola Hartweizen Nudelteig

und wieder mal Nudeln. Gestern ein Nudelrezept im Netz mit nur drei Zutaten gefunden. 400 g Semola Hartweizengrieß200 ml Wasser und 1 TL Salz kann sogar ich mir merken, ohne immer wieder auf einen Spickzettel schauen zu müssen. Die Zutaten zum einfärben wie Kurkuma, Spinat oder rote Beete Pulver sind dabei optional. Einfach alles zusammen... Weiterlesen →

Paprika Tagliatelle Pfanne

ich bin seit Tagen im Pasta Rausch. Heute auch nur für meinen Sohn und mich. Meine Frau ist in den Pasta Streik getreten. Hat dafür etwas mit Reis und Spitzpaprika bekommen. Selber Schuld. Bei den Tagliatelle habe ich mit der Färbung durch Kurkuma ein wenig übertrieben. Wundert mich aber immer wieder, dass man das Gewürz... Weiterlesen →

Kräuterravioli

mit einer sehr scharfen Bohnen Soße. Die ist aber kein Muss. Und ich weiß, schon wieder Pasta. Habe wohl als Kind zu wenig davon bekommen. Meine Frau mag eigentlich keine gefüllten Nudeln, heute hat sie die Ravioli aber abgenickt. Es kam sogar das Wort lecker aus ihrem Mund. Sie hat die ravioli einfach nur mit... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑