Überbackener Blumenkohl

wobei sich noch Rosenkohl und Kartoffeln im Dutch Ofen Topf in einer Zwiebelsoße dazu gesellten. Wer Rosenkohl nicht mag, kann diesen natürlich durch Gemüse nach Wahl ersetzen. Da heute keine Lust das Hack selber zu machen, kamen das vegane Hack und der Reibe Genuss vom Discounter. Wobei ich ob des Geschmacks und der Konsistenz positiv... Weiterlesen →

Curry mit Kohl

Der Kohl war hier durch Blumenkohl, Brokkoli und Chinakohl vertreten. Leider habe ich Rosenkohl nicht mehr bekommen. Dieser gehört für mich eigentlich zu meiner favorisierten Sorte. Für dieses Curry wollte ich auch nicht auf TK Ware zurück greifen. Der Kohl wurde für ein paar Röstaromen vorher angebraten und erst am Schluss wieder in die leicht... Weiterlesen →

Spinat Blumenkohl Nudelauflauf

ein Auflauf geht eigentlich immer. Er macht von den Zutaten her fast alles mit. In diesem Fall wurden Nudeln, frischer Spinat und gebratenem Blumenkohl in einer Auflaufform geschichtet. Bei den Zutaten sollte und muss jeder sein Maß finden. Zudem ist wie immer keine davon in Stein gemeißelt. Zutaten ohne Mengenangabe Nudeln nach Wahlfrischer Spinat, Menge... Weiterlesen →

Curry mit Linsen Kartoffeln und Blumenkohl

und noch ein Curry. Irgendwie immer gleich und doch jedes mal anders. Mit den Gewürzen kann man sich wie immer nach eigenem Geschmack so richtig auslassen. Zutaten 800 g Dosentomaten, in Stücke400 g Kartoffeln, gleichmäßig gewürfelt400 g Blumenkohl, in Röschen100 g rote Linsen100 g gelbe Linsen500 ml Gemüsebrühe, evtl. mehr1 Zwiebel, gewürfelt2 Knoblauch, frisch gerieben1... Weiterlesen →

Ofenkartoffeln mit Blumenkohl

und Tomatenpesto. Die Tomaten habe ich ein paar Tage vorher in Olivenöl, Essig, Meersalz und Knoblauch eingelegt. Gibt es so aber auch fertig zu kaufen. Eure Entscheidung. Für ein wenig frische gab es noch einen Kräuter Tomatensalat dazu. Zutaten 600 g neue Kartoffeln1 kleiner Blumenkohl, in Röschen80 g Cashewkerne2 Knoblauchzehen80 g getrocknete Tomaten in Öl,... Weiterlesen →

Tortellini in Sahnesoße die Zweite

diesmal mit Nudeln aus dem Kühlregal. Die Zutaten ohne Mengenangabe, sollte nach eigenem Geschmack gewählt werden. Bei der Soße nehme ich aber auf 250 ml Flüssigkeit gut drei EL Hefeflocken. Die Kräuter waren eine italienische TK Mischung. Frische waren alle. Zutaten TortelliniBlumenkohl, in kleinen RöschenEdamame Bohnen, evtl. TKkleine TomatenKräuter nach Wahl, evtl. TKSoya Cuisine, oder... Weiterlesen →

Gemüse Maniok Steak von der Rolle

In Scheiben geschnitten, mariniert, kurz in der Grillpfanne gebraten. Dazu Paprika Bratkartoffeln. Sollte aber auch mit Pommes, Reis, Gnocchi usw. eine gute Figur machen. Evtl. dann auch mit BBQ- oder Jäger Soße. Und dann alles, was mir gerade nicht einfällt. Und wie immer, die Gewürze sind nicht in Stein gemeißelt. Experimente sind hier erlaubt. Zutaten... Weiterlesen →

„Hähnchen Seitan“ mit Mie Nudeln

dazu gesellten sich noch Tomaten, Blumenkohl und Rucola. Und natürlich diverse Gewürze. Aber nichts ist in Stein gemeißelt. Chickwheat Shreds wie Hähnchenfleisch muss nicht selbstgemacht sein, es gibt genug Fertigprodukte im Handel. Aber wer Zeit und Lust hat, sollte es ruhig mal probieren. Ihr werdet erstaunt sein. Zutaten Chickwheat Shreds wie Hähnchenfleisch, selbstgemachtBlumenkohl, in RöschenCherry... Weiterlesen →

Panierter Austernpilz mit Reis

einfach, lecker, preiswert und in null Komma nix auf dem Teller. Am längsten dauert es den Reis gar zu bekommen. Beim Gemüse wurden die Reste eines Blumenkohls und grünen Bohnen verbraucht. Da hat man aber freie Auswahl, oder evtl. den Reis auch pur lassen. Zutaten für 2 Personen 10 – 12 größere Austernpilze1 Tasse Reis2... Weiterlesen →

Blumenkohl Dal

wenn möglich und er zu bekommen ist, immer frischen Grünkohl verwenden. Zur Not geht natürlich auch TK Ware, aber da frisst der Teufel ja bekanntlich auch Fliegen. Zutaten 1 Blumenkohl, in Röschen1 kleine Zucchini, in Würfel1 grüne Paprika, gewürfelt1 rote Paprika, gewürfelt1 Handvoll Grünkohl, fein gehackt (evtl. TK)100 g rote Linsen1 rote Zwiebel, gewürfelt1 Knoblauchzehe,... Weiterlesen →

Blumenkohlcurry vom Blech

Warum eigentlich immer aus der Pfanne? Der Backofen bekommt das auch locker hin. Zutaten 1 Dose Kichererbsen, ca. 400 g1 mittleren Blumenkohl, in Röschen400 g Möhren, in Scheiben 150 g Schalotten, halbiert 1 Zucchini, halbiert und in Scheiben 6 EL Olivenöl 1 Zwiebel, in feine Würfel400 ml ungesüßte Kokosmilch 1 kleine Dose stückige TomatenSalz, Pfeffer,... Weiterlesen →

Blumenkohl Pilz Spaghetti Pfanne

die Zutaten ohne Mengenangabe. Das Verhältnis zueinander bleibt hier jedem selbst überlassen. Beim Knoblauch solltet ihr aber auf gar keinem Fall sparen. Zutaten SpaghettiBlumenkohl, in RöschenPilze, mundgerecht geschnittenInstant Gemüsebrühe, ohne GeschmacksverstärkerPflanzenmargarineOlivenölZwiebel, fein gewürfeltKnoblauchzehen, frisch geriebenSojasoßeSriracha scharfe Chilisauceitalienische Kräuter, evtl. TK MischungMeersalz, Pfeffer aus der MühleOptional: Gewürze nach Geschmack Zubereitung Margarine und Öl in einer tiefen... Weiterlesen →

Blumenkohl in Zwiebel Schnittlauchsoße

nicht immer sieht ein Gericht lecker aus, dafür wird man geschmacklich umso mehr überrascht. Beim nächsten Mal evtl. für die Farbe noch etwas rotes mit ins Gericht. Zutaten 4 Personen 1 Blumenkohl10 kleine gegarte Pellkartoffeln1 Bund Frühlingszwiebeln, in Röllchen2 Knoblauchzehen, frisch gerieben1 Bund Schnittlauch in Röllchen, evtl. mehrBasilikumblätter frisch gehackt40 g Cashewkerne, gemahlen20 g gehackte... Weiterlesen →

Rigatoni mit Blumenkohl und Zucchinisoße

ein schon etwas älteres Rezept im neuen Gewand. Wenn es darum geht Soße aufzunehmen, sind die Rigatoni perfekt. Bei den Gewürzen bin ich dieses Mal eher minimalistisch. Salz und Pfeffer reicht hier vollkommen aus. Was euch natürlich nicht hindern soll noch euren Geschmack mit einzubringen. Zutaten 400 g Rigatoni oder Tortiglioni1 mittelgroßer Blumenkohl, in Röschen2... Weiterlesen →

Gefüllte überbackene Muschelnudeln

einfach nur Blumenkohl, Brokkoli und Seitan geschreddert. Angebraten, gut gewürzt und in vorgekochte Muschelnudeln verfrachtet. Eine einfache Tomatensoße in eine Auflaufform gegossen. Die Nudeln rein gesetzt und mit einem Rest „Käse“ belegt. Ab in den Backofen und fertig. Zutaten für 2 Personen 10 – 15 gekochte große Muschelnudeln¼ – ½ Blumenkohl1 kleinen BrokkoliSeitan, Tofu oder... Weiterlesen →

Kartoffel Blumenkohl Curry

nichts spektakuläres und ohne viel Aufwand zuzubereiten. Wer mag, kann die Petersilie gegen Koriander tauschen. Kommt für mich aber definitiv nicht in Frage. Zutaten 1 Blumenkohl, in Röschenca. 300 g Kartoffeln, gewürfelt1 Zwiebel, gewürfeltIngwer, frisch gerieben1 Knoblauch, fein gehackt1 EL geräuchertes Curry1 EL mildes Curry, evtl. auch mehrKokosmilch, Menge nach Geschmack300 ml Gemüsebrühe, ohne Geschmacksverstärker2... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑