Bubble Bread

ist am Abend immer willkommen. Mit Alsan Kräuterbutter bestrichen und Saaten bestreut. Eigentlich ein Pizzateig, aber so zubereitet einfach genial. Wenn nur nicht das schleifen der kleinen Kugel wäre. Heute mal nicht auf einem Backblech gebacken, sondern im gusseisernem Topf. Gerade die Kanten an denen sie aneinander liegen, noch fluffiger. Ab jetzt nur noch so.... Weiterlesen →

Riesenbohnensuppe mit Ravioli

und Knuspertofu. Heute mal wieder die Ravioli selbstgemacht. Gefüllt wurden sie mit einem Aufstrich aus Champignons und Shiitake. Dieser war auf Brot nicht schlecht, aber in der Nudel besser. Zutaten 10 – 12 frische Ravioli, im besten Fall selbstgemacht200 g knusprig gebratene Tofuwürfel1 Dose weiße Riesenbohnen1 große Dose Tomaten1 Kartoffel, fein gewürfelt1 Zwiebel, gewürfelt2 Knoblauchzehen,... Weiterlesen →

Gefüllte Snack Paprika

Die Füllung der Paprika wurde aus den Wonder Chunks Döner Art von Aldi, Champignons, Leinsamen, Kräutern und diversen Gewürzen zusammen gebastelt. Die Chunks waren gerade zur Hand, kennt und habt ihr evtl. Alternativen. Mit der Füllung lassen sich nur Snack Paprika füllen. Von Tomaten bis Zucchini geht hier alles. Zutaten ohne Mengenangaben Snack PaprikaChunks Döner... Weiterlesen →

Artischocken Nudelpfanne

wobei getrocknete Tomaten auch noch ihr bestes dazu gaben. Und ich weiß, schon wieder Pasta. Alles mit gefüllten, gebackenen Snack Paprika, Champignons und Peperoni auf den Teller gebracht. Darüber für ein wenig mehr Biss noch geröstete und zermörserte Saaten. Menge der jeweiligen Zutaten bleibt mal wieder euch überlassen. Zutaten Spaghetti, oder ähnlich langKonserven Artischocken, grob... Weiterlesen →

Herzhafte Blätterteigrolle

am Abend geht auch mal in deftig gefüllt. Wenn ein wenig abgekühlt, lässt es sich am besten aus der Hand essen. Fingerfood mit klecker Garantie. Zutaten Veganen Blätterteig, evtl. TKgerösteten Paprika, Glas1 rote Zwiebel, in Ringen2 Peperoni, längs halbiert2 Tomaten, in Scheibenitalienische Kräuter, frisch oder TKgrobes SalzPfefferSoße nach BBQ Art, selbstgemacht oder gekauftTzatziki vegan, selbstgemacht... Weiterlesen →

Zupfbrot

hier mal in der flachen Variante. Mit Soyananda Natur Frischkäse Alternative, Simply V Reibegenuss und viel pflanzlicher Kräuter- Knoblauch Butter bestrichen. Wobei ich mit letzterem wohl ein wenig übertrieben habe. Zutaten Teig 250 g Mehl, Typ 55010 - 15 g frische Hefe, zerbröselt1 TL Zuckereine gute Prise Salz, nicht zu sparsam40 g geschmolzene pflanzliche Butter120... Weiterlesen →

Tofubrösel in Kräuter Sahnesoße

mit Balsamico Sojasoßen Pilzen auf Tagliatelle. Einfach mal wieder drauf los gekocht. Wie immer, keine Zutat ist in Stein gemeißelt. Gerade die Tofubrösel lassen sich für viele Gerichte verwenden. Bei den Gewürzmischungen habe ich auf Italian Garden und dem Gewürzmix einer für Champs der bekannten Marke zurück gegriffen. Da stehen euch aber Tür und Tor... Weiterlesen →

Cremige Pilz Spaghetti Pfanne

ein leicht abgeändertes Gericht aus alten Tagen. Wenn die Zeit mal wieder knapp bemessen ist. Steht in 25 Min. auf dem Tisch. Die Gewürze sind nicht in Stein gemeißelt und nach eigenem Gewürzbord auswechselbar. Zutaten für 2 – 3 Personen 300 g Spaghetti400 g Pilze nach Wahl1 Zwiebel, fein gewürfelt1 Knoblauchzehe, fein gerieben100 ml Gemüsebrühe,... Weiterlesen →

Spaghettikürbis in Sahnesoße

mit Champignon und viel Kräutern. Experiment fast geglückt. Luft nach oben gibt es ja immer. Beim nächsten Mal muss ich gewürztechnisch ein klein wenig tiefer ins Bord greifen. Zutaten 1 Spaghettikürbis250 g Champignons, in Scheiben (evtl. auch mehr)200 ml pflanzliche Sahne250 g Creme Vega1 Zwiebel, in halbe Scheiben2 Knoblauch, fein gerieben1 Knoblauch, ganzPetersilie, gehacktSchnittlauch, in... Weiterlesen →

Tagliatelle mit Rosenkohl

aus dem Backofen. Wobei dieser mit ein wenig Agavendicksaft karamellisiert wurde. Alles in einer Hafersahne Soße mit Kräutern und gehackter Pekannuss gepimpt. Alles irgendwie schon mal da gewesen, aber das Rad lässt sich ja auch nicht neu erfinden. Zutaten für 2 – 3 Personen 200 Tagliatelle300 g Rosenkohl½ Zwiebel, in feine Würfel1 Knoblauch, frisch gerieben200... Weiterlesen →

Ravioli auf Tomatensoße

Geht gut als Vorspeise durch. In größer Menge natürlich auch zum satt essen gedacht. Die Füllung experimentell mal neu zusammen gerührt. Dafür Creme wie Mascarpone, getrockneten Tomaten, Kapern, Kräuter und diverse Gewürze her genommen. Die kleineren Ravioli auf dem Teller mit einem Topping aus Samen und Saaten bestreut. Die größeren wurden dafür mit Rucola und... Weiterlesen →

Focaccia Brot

Kennt ihr ja schon, gestern leicht abgeändert auf dem Tisch. Kommt trotzdem viel zu selten auf diesen. Damit es nicht ganz vergessen wird, hier noch einmal aus der Versenkung geholt. Da hier keiner Oliven mag, kamen mehr Tomaten, Knoblauch, Lauch, Peperoni und Kräuter zum Einsatz. Dazu passt für uns eine einfache Kräuterbutter. Ein grüner Salat... Weiterlesen →

Gefüllte Nudeln in heller Soße

ich hatte gestern noch Hähnchen Seitan (Chickwheat Shreds) übrig. Dieses wurde gehackt und mit Kräutern, Creme wie Mascarpone, Kräutern und Gewürzen in einem frischen Nudelteig verpackt. Wer die Nudeln nicht selber nach will, gibt auch vegane frische, gefüllte Nudeln zu kaufen. Oder ersetzt diese auch einfach durch Spaghetti. Irgendwie immer das Gleiche und doch anders.... Weiterlesen →

Kartoffel Lauch Bratlinge

schmecken fast wie Kartoffelpuffer. Machen sich auch gut zwischen einem Hamburger Brötchen. Hier gab es aber Pizzabrötchen, Tomaten, Frühlingszwiebel und kurz angebratenen Rucola dazu. Alles auf einem Spiegel aus selbstgemachten Dattelketchup. Gute Kombination. Zutaten drei Bratlinge 300 Kartoffeln½ Stange Lauch80 g Kartoffelmehl, evtl. mehrÖl, Salz, PfefferPaprikaflockenGewürzmischung nach Wahl, sollte ein wenig schärfe mitbringen2 TL getrocknete... Weiterlesen →

Pizzateig aus der Pfanne

am Abend. Mit Knoblauchöl bestrichen, darauf Eisbergsalat, Rucola und selbstgemachten Cashew Mozzarella Art. Alles noch mit einem Dressing aus Petersilie, Schnittlauch und roter Zwiebel bekleckert. Zutaten Pizzateig, eigenes RezeptCashew Mozzarella, evtl. selbstgemachtEisbergsalat, oder ähnlich grüner SalatRucolarote Zwiebel, fein gewürfeltSchnittlauch, fein gehacktPetersilie, fein gehacktKnoblauch, frisch geriebenApfelessigOlivenöl, oder ähnlichSalz, Pfeffer aus der Mühle Zubereitung Den Knoblauch mit... Weiterlesen →

Grünkern Tomatenaufstrich

die Zutatenliste wurde ein wenig der Neuzeit angepasst. Bei den Kräutern gilt, Petersilie und Schnittlauch muss, zusätzliche frische Kräuter können. Zutaten 100 g Grünkernschrot250 ml Gemüsebrühe, ohne Geschmacksverstärker5 Cherrytomaten, geviertelt1 kleiner süßer Apfel1 EL Walnussmus, evtl auch mehr1 EL grobes MeersalzPfeffer, Paprikaflocken1 – 2 EL Tomatenmark 1 Spritzer Sriracha Chilisauce1 TL Agavendicksaft2 EL getrocknete KräuterPetersilien,... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑