Falafel der letzte Versuch

das Probieren hat ein Ende. So werden sie jetzt immer auf den Tisch kommen. Heute im Taco mit Salat und Knoblauchcreme. Dazu die schon vorher ausprobierten gefüllten Tomaten. Schwierig zu Essen, aber das ist nun mal Fingerfood. Zutaten für ca. 20 Falafel 200 g getrocknete Kichererbsen1 Zwiebel, grob gehackt2 Knoblauchzehen, grob gehackt3 EL Petersilie, fein... Weiterlesen →

Spaghettikürbis in Sahnesoße

mit Champignon und viel Kräutern. Experiment fast geglückt. Luft nach oben gibt es ja immer. Beim nächsten Mal muss ich gewürztechnisch ein klein wenig tiefer ins Bord greifen. Zutaten 1 Spaghettikürbis250 g Champignons, in Scheiben (evtl. auch mehr)200 ml pflanzliche Sahne250 g Creme Vega1 Zwiebel, in halbe Scheiben2 Knoblauch, fein gerieben1 Knoblauch, ganzPetersilie, gehacktSchnittlauch, in... Weiterlesen →

Chimichuri Art für auf die Schnelle

alles ohne Mengenangabe, da einfach nur mal so zusammen geschustert. Es fanden sich noch zwei angefangene Schachteln von TK Petersilie und italienischen Kräutern im Gefrierfach. Zutaten TK PetersilieTK italienische KräuterOlivenölHefeflockenKnoblauch, gehacktMeersalzPfefferPaprikaflockenOptional: Spaghetti Zubereitung Die TK Kräuter ein wenig antauen lassen. Mit den restlichen Zutaten nicht zu fein pürieren. Bei mir darf der Knoblauch noch erkennbar... Weiterlesen →

Kichererbsen Miniwürstchen

gut gewürzte Kichererbsen Farce in eine vegane Wursthülle gezwängt, angebraten und noch kurz in einem mit Röstzwiebeln ausgelegtem roten Paprika Schiffchen überbacken. Dazu ein Gurken- Basilikum- Knoblauch Dipp, Gurkenstifte und Tagliatelle mit roter Soße. Wieder mal ein wenig mit dem Knoblauch übertrieben. Was soll‘s, gibt schlimmeres. Zutaten 500 g Kichererbsen, Konserve80 g Kichererbsenmehl¼ TL Backpulver2... Weiterlesen →

Petersilie nach Chimichurri Art

Die Mengenangaben sind natürlich variabel. Die eine mag mehr von der einen oder anderen Zutat, aber Hauptsache grün. Und der Knoblauch sollte natürlich gut durchkommen. Zutaten 1 großes Bund Petersilie, grob zerpflückt80 – 100 ml Olivenöl3 – 4 Knoblauchzehen, je nach Größe½ TL Paprikaflocken1 Spritzer Sriracha Chilisauce1 – 2 EL Hefeflocken1 TL Oregano, getrocknet½ TL... Weiterlesen →

Roter Zwiebelsalat

wer mal wieder seine Darmflora in Schwung bringen möchte. Hiermit geht es auf alle Fälle. Wer Zwiebel nicht mag oder verträgt, sollte hier ein wenig Abstand halten. Zutaten 3 rote Zwiebeln, in dünnen Scheiben2 TL Sumach1 EL Zitronensaft1 EL Apfelessig2 – 3 EL Olivenölgehackte frische Petersilie, Menge nach Geschmackgehackter frischer Rucola, Menge nach Geschmack1 Knoblauch,... Weiterlesen →

Remoulade

Einfacher geht es kaum. Nehmen wir sehr gerne zum Fondue. Mit der Säure muss man ein wenig nach eigenem Geschmack spielen. Mit ein wenig selbstgemachtem Dattel- oder Curryketchup gepimpt, geht sie auch als Cocktail Soße durch. Ein Hoch auf die Fünfziger. Zutaten 3 Gewürzgurken, ganz fein gewürfelt1 Schalotte, ganz fein gewürfelt½ Bund Schnittlauch, in Röllchen½... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑