Gulasch mit Champignons

Das Grundrezept ist eigentlich immer gleich und wurde auch schon mit den unterschiedlichen Zutaten beschrieben. Wichtig ist eigentlich nur, dass alles scharf angebraten wird. Röstaromen bringen neben der Würzung den Geschmack. Wird hier im Hause oft frei Schnauze mit kleinen Abweichungen zubereitet. Daher sind die Zutaten und deren Menge auch nicht in Stein gemeißelt. Manchmal... Weiterlesen →

Basilikum Ravioli

wobei ein Basilikum Blatt im Deckel der Ravioli versteckt wurde. Als Füllung kamen Pilze, Basilikum, Creme Vega und diverse Gewürze zum Einsatz. Ein genaues Rezept und Zubereitung gibt es nicht. Einfach die wie hier schon oft beschrieben Ravioli mit was für einer Füllung auch immer herstellen. Evtl. auch fertig gekaufte verwenden. In reichlich Salzwasser 5... Weiterlesen →

Champignon Patties

Machen sich gut mit den üblichen Verdächtigen zwischen einem Bun. Kommen ab und zu auch als Frikadelle mit Kartoffeln, Gemüse und brauner Soße auf den Tisch. Zutaten für ca. 6 Patties 400 g frische Champignons1 rote Zwiebel1 weiße Zwiebel50 g Sonnenblumenkerne40 g Haferflocken30 g Semmelbrösel, evtl. auch mehr3 EL italienische Kräuter, TKSalzPfeffer aus der MühlePaprikapulverChipotle... Weiterlesen →

Schnelle Reispfanne

eins der Gerichte, die keine genaue Zutatenliste oder Zubereitung haben und brauchen. Einfach vom noch vorhandenem Gemüse und evtl. TK Ware inspirieren lassen. In meinem Fall waren es TK Edamame. Mit dem Wissen solcher Gerichte zu Mittag, koche ich den Reis schon immer ein Tag zuvor oder Morgens wenn der Kaffee durchläuft und ich unter... Weiterlesen →

Farfalle Pilz Pfanne

wobei die Farfalle natürlich gegen jegliche andere Nudelform getauscht werden kann. Das Gericht ergab sich am Sonntag Abend wo die Lust auf ein Abendbrot mit Stulle auf Null ging. Daher mal wieder die Reste aus Kühl- und Vorratsschrank für dieses Gericht hergenommen. Zutaten für 1 Person 200 g Farfalle, oder ähnlich150 g braune Champignons, geviertelt50... Weiterlesen →

Gemischtes Curry

Ein schon älteres Rezept neu aufgelegt. Mit Kokosmilch, Pilzen, Tomaten, Spinat und verschiedenen Curry kann man nichts verkehrt machen. Als Pilz kam ein großer Portobello in Streifen daher. Dazu noch die üblichen Verdächtigen wie Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und wie in diesem Fall eine gute Pasta. Zutaten Pilze nach Wahl, in Streifen geschnitten1 Knoblauchzehe, frisch gerieben1... Weiterlesen →

Pilz Tofu Aufstrich

ich komme zu dem Schluss, dass sich ein Brotaufstrich aus fast allen Zutaten herstellen lässt die man gerade zur Hand hat. Tomaten, Knoblauchgurken, Peperoni, geröstete Zwiebeln und Schnittlauch gaben den Brötchenhälften noch den letzten Kick. So nahm der Abend einen guten Anfang, und ein paar Bier taten ihr übriges. Zutaten 100 g Kräuterseitlinge, grob zerkleinert100... Weiterlesen →

Gefüllte Snack Paprika

Die Füllung der Paprika wurde aus den Wonder Chunks Döner Art von Aldi, Champignons, Leinsamen, Kräutern und diversen Gewürzen zusammen gebastelt. Die Chunks waren gerade zur Hand, kennt und habt ihr evtl. Alternativen. Mit der Füllung lassen sich nur Snack Paprika füllen. Von Tomaten bis Zucchini geht hier alles. Zutaten ohne Mengenangaben Snack PaprikaChunks Döner... Weiterlesen →

Tofubrösel in Kräuter Sahnesoße

mit Balsamico Sojasoßen Pilzen auf Tagliatelle. Einfach mal wieder drauf los gekocht. Wie immer, keine Zutat ist in Stein gemeißelt. Gerade die Tofubrösel lassen sich für viele Gerichte verwenden. Bei den Gewürzmischungen habe ich auf Italian Garden und dem Gewürzmix einer für Champs der bekannten Marke zurück gegriffen. Da stehen euch aber Tür und Tor... Weiterlesen →

Cremige Pilz Spaghetti Pfanne

ein leicht abgeändertes Gericht aus alten Tagen. Wenn die Zeit mal wieder knapp bemessen ist. Steht in 25 Min. auf dem Tisch. Die Gewürze sind nicht in Stein gemeißelt und nach eigenem Gewürzbord auswechselbar. Zutaten für 2 – 3 Personen 300 g Spaghetti400 g Pilze nach Wahl1 Zwiebel, fein gewürfelt1 Knoblauchzehe, fein gerieben100 ml Gemüsebrühe,... Weiterlesen →

Schnelle Tofu Gemüsepfanne

einfach mal nur so, ohne die sonst üblichen Beilagen wie Reis oder Nudeln. Würde aber beides gut passen. Das Gemüse gegen meine sonstige Gewohnheit grob gewürfelt. Beim Tofu fiel die Wahl diesmal auf die geräucherte Variante. Aber ihr kennt mein Motto, keine Zutat ist in Stein gemeißelt. Zutaten ohne Mengenangabe Räuchertofurote PaprikaZucchiniChampignonsZwiebelKnoblauchrote ChilischoteOlivenölMeersalzPfeffer aus der... Weiterlesen →

Burrito nach Samosa Art

wenn das Zeug nur nicht so heiß wäre. Manchmal ist eine Stulle am Abend nicht das Richtige. Zutaten 1 große Möhre, in feine Würfel250 ml Cannellini Bohnen, oder ähnlich150 g Pilze nach Wahl, gewürfelt1 Zwiebel, fein gehackt1 Knoblauchzehe, zerdrückt1 Chili, fein gehackt4 EL BBQ Soße, nach WahlÖl, Salz, Pfeffer½ TL Geräuchertes PaprikaPaprikaflocken2 Spritzer Tabasco Simply... Weiterlesen →

Champignon Aufstrich

Einfacher geht es kaum. Zudem kann man seiner Experimentierfreude gerade bei den Kräutern freien Lauf lassen. Zutaten 300 g braune Champignons, grob zerteilt1 Schalotte, fein gewürfelt Petersilie, fein gehacktfrischen Majoran, fein gehackt5 EL OlivenölWalnusskerne, Menge nach GeschmackPekannuss, Menge nach GeschmackSalz, PfefferPaprikaflockenPiment, frisch gemahlen Zubereitung In einem WOK oder tiefen Pfanne die Schalotte in wenig Öl... Weiterlesen →

Sojaschnetzel in Hafersahne

die Gewürzgurken bringen hier auch schon eine leicht Knoblauchnote mit. Aber wir wissen ja, Knoblauch kann man nie genug haben. 🤗 Zutaten 100 – 150 g Sojaschnetzel1 Zwiebel, fein gewürfelt2 Knoblauchzehen, fein gerieben150 g Champignons, in Scheiben2 große Knoblauch Gewürzgurken, in Streifen200 ml Hafersahne100 ml Gemüsebrühe, ohne Geschmacksverstärker1 Pck. italienische Kräuter, TK1 EL Paprikamark, evtl.... Weiterlesen →

Spaghettipfanne

einfach, schnell, preiswert und lecker. Wobei man das Gericht natürlich noch mit was auch immer an Gemüse aufpeppen kann. Zutaten 2 Personen 200 g Spaghetti250 g kleine Rispentomaten, halbiert oder geviertelt250 g braune Champignons, in Scheiben1 Zwiebel, fein gewürfelt1 Knoblauch, frisch gerieben150 g Spinat, grob zerpflückt1 EL Tomatenmark, evtl. mehrPaprikaflockenÖl, Salz, Pfeffer Zubereitung Die Spaghetti... Weiterlesen →

Roter Nudelsalat

sehr variabel. Die Zutaten sind nicht in Stein gemeißelt und optional austauschbar. Evtl. auch mit Zeugs das vor der Grüntonne gerettet werden muss. Zutaten 400 g Nudeln nach Wahl, im besten Fall selbst gemacht2 EL Rapsöl, oder ähnlich 1 Zwiebel, fein gewürfelt1 Knoblauchzehe, fein gehackt2 - 3 EL Tomatenmark1 EL mittelscharfen Senf2 EL Essig 150... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑