Marinierter Tofu

auf grünen Bohnen und Kartoffeln aus dem Backofen. Alles noch mit marinierten Hähnchen Seitan gepimpt. Als Nachtisch darf es dann auch mal ein Apfelkuchen sein. Dazu noch eine braune Pilzsoße und die Gäste sind gestern Abend glücklich vom Tisch aufgestanden. Alles bekannte und hier auch schon eingestellte Rezepte. Nur eben nicht in dieser Zusammenstellung.

Frikassee mit Seitan Hähnchen Art

früher war Frikassee überhaupt nicht mein Ding. So langsam komme ich der Sache aber näher. Das heutige Experiment zeigt jedenfalls in die richtige Richtung. Luft nach oben gibt es ja immer. Zutaten 300 g Hähnchenersatz, evtl. selbstgemacht2 Möhren, fein gewürfelt150 g TK ErbsenSpargelabschnitte, Glas oder TK100 ml Hafermilch, oder ähnlich50 ml Gemüsebrühe, ohne Geschmacksverstärker1 EL... Weiterlesen →

Asia Bohnen Pfanne

mit Mie Nudeln. War früher die Nr. 75 im Chinarestaurant. Das Rindfleisch einfach gegen Hähnchen Seitan getauscht. Wobei hier natürlich auch die üblichen Verdächtigen wie Tofu oder Sojaschnetzel zum Zuge kommen könnten. Beim Seitan habe ich auf das vom „Hähnchen“ zurück gegriffen. Hier kann aber auf Tofu, Sojaschnetzel oder Fertigprodukte zurück gegriffen werden. Zutaten ohne... Weiterlesen →

Bun trifft Hähnchen Seitan

wobei sich natürlich noch die üblichen Verdächtigen dazu gesellten. Der Bun ist bekannt, heute aber mal ohne Topping. Das Hähnchen Seitan wurde auf Gyros Art mariniert. Da lässt sich aber gut variieren. Hähnchen Seitan pur, nimmt jedes Gewürz mit Freuden an. Zutaten selbstgemachtes Hähnchen Seitan, Chickwheat Shredsselbstgemachte Buns, oder ähnlich gekauftSalatTomaten, in ScheibenGurken, in Scheibeneingelegte... Weiterlesen →

Seitanhack gefüllte Nudeln in Weißkohl Sahnesoße

wenn noch vorrätig nehme ich für Soyananda Kräuter-Knoblauch auch meinen selbstgemachten „Kochkäse“ zum würzen. Zusammengebraut aus Hefeflocken, Mehl, Kartoffelstärke, Wasser, Kokosfett, getröstetem Curry, Senf Salz, Pfeffer und getrockneten Kräuter. Zutaten Nudelteig, selbstgemacht200 g Seitanhack, selbstgemacht oder ähnlich gekauft2 EL Soyananda Kräuter-Knoblauch, oder ähnlich400 g Weißkohl, gehobelt1 Zwiebel, in halbe Scheiben1 EL getrocknete Kräuter1 EL Haferflocken2... Weiterlesen →

Hähnchen Seitan überbacken

in der großen Muschelnudel. Wobei das Seitan vorher durch den Teig Wolf gedreht, mit diversen Kräutern und Gewürzen gepimpt und über Nacht zum durchziehen kalt gestellt wurde. Die Zutaten ohne Mengenangaben. Da muss jeder sein eigenes Maß finden und dabei natürlich auch an die Personenzahl anpassen. Wer es nicht so scharf mag sollte die entsprechenden... Weiterlesen →

Hähnchen Seitan auf Masala Art

nicht jedermanns Geschmack, aber für mich ein gern gesehener Gast auf dem Teller. Dazu Reis und Blumenkohl aus dem Backofen. Für die Marinade und die Soße kann auch die gleiche Gewürzmischung genommen werden. Ich habe immer beide im Haus. Im Garam Masala sind halt mehr einzelne Gewürze versteckt. Zutaten Hähnchen Seitan, in mundgerechte StückeErsatz: ähnlich... Weiterlesen →

Zwiebelgeschnetzeltes vom „Hähnchen Seitan“

mit Grillkartoffen und Rucolacreme. Schon das dritte Gericht von einer Rolle. Und es ist noch immer etwas übrig. Fazit, sehr vielseitig und preiswert. Die Marinade ist natürlich nur ein Vorschlag und gewürztechnisch in jede Richtung wandelbar. Von Gyros Art bis zu asiatischen Gerichten, alles machbar. Zutaten Chickwheat wie Hähnchenfleisch, selbstgemacht1 Zwiebel, klein gewürfelt2 Knoblauchzehen, fein... Weiterlesen →

„Hähnchen Seitan“ mit Mie Nudeln

dazu gesellten sich noch Tomaten, Blumenkohl und Rucola. Und natürlich diverse Gewürze. Aber nichts ist in Stein gemeißelt. Chickwheat Shreds wie Hähnchenfleisch muss nicht selbstgemacht sein, es gibt genug Fertigprodukte im Handel. Aber wer Zeit und Lust hat, sollte es ruhig mal probieren. Ihr werdet erstaunt sein. Zutaten Chickwheat Shreds wie Hähnchenfleisch, selbstgemachtBlumenkohl, in RöschenCherry... Weiterlesen →

Seitan trifft Banane

früher war für mich Obst im warmen Essen ein no go. Glücklicherweise entwickelt „Mann“ sich weiter. Evtl. ist das Seitan auch durch Tofu oder Tempeh zu ersetzen. Dazu ein paar Nudeln oder Reis und ein Salat. Geröstetes Curry ist schärfer, daher evtl. auch normales Curry nehmen. Die Banane ist auch gegen eine Mango austauschbar. Zutaten... Weiterlesen →

Vegane Rippchen

aus der Grillpfanne machen schon mal eine gute Figur. Außen kross und innen fluffig. Irgendwie fehlt nur etwas zum anfassen um aus der Hand zu essen. Denke auch eine gute alternative zur Grillsaison. Zutaten 1 Dose Jackfruit, in Salzlake250 g Seitan Fix3 EL Hefeflocken3 Knoblauchzehen1 rote Peperoni2 EL Gemüsewürze200 ml Wasser, evtl. weniger2 EL Tomatenmark1... Weiterlesen →

Soja Seitan Klößchen

Je nach Größe als Suppeneinlage oder auch mit einer leckeren braunen, weißen oder roten Soße zu Klößen, Kartoffeln, Nudeln usw. Ein wenig Gemüse dabei sollte auch passen. Einfach mal ein wenig rumprobieren. Zutaten 2 Soja Big Steaks, oder ähnliches Sojaprodukt300 ml kräftige Gemüsebrühe3 EL dunkle Sojasoße1 Spritzer Sriracha Chilisauce1 Spritzer Liquid SmokeBremer Bratengewürz, oder ähnliche... Weiterlesen →

Weißkohl aus der Pfanne

für mich passt am besten Curry Reis und selbstgemachter Curry Ketchup dazu. Ist aber kein Muss. Zudem ist es egal ob Seitan, Tofu oder Soja Big Steak als Geschnetzeltes zum Einsatz kommt. Zutaten Seitansteak in Streifen, im besten Fall selbstgemacht½ Weißkohl, in grobe Streifen2 geräucherte Paprika aus dem Glas, in Streifen2 Zwiebeln, in halbe RingePeperoni,... Weiterlesen →

Brötchen Hamburger Art

am gestrigen Abend. Der Bratling ist aus Tofu und Seitan geschnitzt. Vorher durch den Teigwolf getrieben. Die Gewürze und Bindung sind eh immer nach eigenem Geschmack. Wer kein Seitan zur Hand hat oder nicht verträgt, einfach durch Sojaschnetzel oder entsprechend mehr Tofu ersetzen. Der Rest zwischen den Brötchenhälften ist wie immer optional und auswechselbar. In... Weiterlesen →

Seitan nach Stroganoff Art

Seitan evtl. auch durch Tofu, Sojaschnetzel usw. ersetzen. Die Knoblauch Gurken sind kein muss, bringen aber noch ein wenig Pep ins Gericht. Zutaten 300 g Röstzwiebel Seitanrolle, in Streifen oder ähnlich 1 Zwiebel, fein gewürfelt 1 Knoblauchzehe, fein gerieben 3 Paprikaschoten, gewürfelt 3 Knoblauch Gewürzgurken, grob gewürfelt 2 Gewürzgurken, fein gewürfelt 200 ml Soja Cousine,... Weiterlesen →

Röstzwiebel Seitanrolle

schon wieder eine Seitanrolle. Dabei sind die Zwiebeln ein Fertigprodukt. Weil, die sind so schön crunschig. Die getrockneten Kräuter sind immer eine Mischung von dem was gerade noch da ist. 🤗 Zutaten 250 g Seitan Fix60 g Kichererbsenmehl50 g geröstete Zwiebeln, gemahlen100 g geröstete Zwiebeln2 TL Senf1 EL Sambal Oelek2 EL vegane Worcestersauce4 EL Sojasoßeca.... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑