Champignon Ravioli

aus und mit den Resten des gestrigen Tages. ☕ Es war noch ein einsamer Champignon Pattie von gestern übrig. Dieser wurde leicht zerbröselt und in einem Nudelteig zum Ravioli. 😉 Zudem waren noch Champignons übrig, die im Backofen mit einer Chili und Kräutern gegrillt wurden. Der Rest von der braunen Soße musste als Spiegel auf... Weiterlesen →

Spaghetti in Mandelmus Soße

mit gebratenem Pak Choi in Kokos Curry Soße. Keine Angst, die verschiedenen Soßen kommen miteinander klar. Die Zucchini mit einem Gemüsesparschäler wurden in breite Streifen gehobelt. Beim nächsten mal werde ich wohl passend auch Bandnudeln nehmen. Zutaten 2 Personen 200 g Spagetti, evtl. selbstgemacht1 kleine Zucchini, in Bandnudelform gehobelt60 ml Sonnenblumenöl80 ml Wasser4 EL Mandelmus50... Weiterlesen →

Gefüllte Klöße mit Bohnensoße

Kloßmasse einfach mit einem Cashew Weichkäse gefüllt, dicke weiße- und Kidneybohnen in einer Paprika Zwiebelsoße erhitzt und zusammen auf den Teller gebracht. Zutaten 2 Personen 300 g Kloßmasse, vorzugsweise selbstgemacht2 EL italienische Kräuter, getrocknet4 TL Cashew Weichkäse, selbstgemacht oder ähnlich gekauft1 kleine Dose Kidneybohnen1 kleine Dose dicke weiße Bohnen200 ml Paprika Zwiebelsoße, selbstgemacht oder ähnlichSalz,... Weiterlesen →

Seitanhack gefüllte Nudeln in Weißkohl Sahnesoße

wenn noch vorrätig nehme ich für Soyananda Kräuter-Knoblauch auch meinen selbstgemachten „Kochkäse“ zum würzen. Zusammengebraut aus Hefeflocken, Mehl, Kartoffelstärke, Wasser, Kokosfett, getröstetem Curry, Senf Salz, Pfeffer und getrockneten Kräuter. Zutaten Nudelteig, selbstgemacht200 g Seitanhack, selbstgemacht oder ähnlich gekauft2 EL Soyananda Kräuter-Knoblauch, oder ähnlich400 g Weißkohl, gehobelt1 Zwiebel, in halbe Scheiben1 EL getrocknete Kräuter1 EL Haferflocken2... Weiterlesen →

Instant Pulver für Soßen

die Zutaten und Gewürze einfach eurem Geschmack anpassen. Die meisten Zutaten hole ich mir im Bremer Gewürzhandel da dort alles ohne Geschmacksverstärker. Kein Muss, ist nur so ein Tick von mir. Zutaten 4 Scheiben Pumpernickel, oder Schwarzbrot15 g getrocknete Steinpilze25 g getrocknete Mischpilze3 – 4 EL geröstete Zwiebeln3 EL Zwiebelgranulat5 EL getrocknetes Suppengrün3 - 4... Weiterlesen →

Gebratener Rosenkohl mit Spaghetti

Es muss nicht immer die „große Küche“ sein. Alles scharf anbraten und auf einer Zwiebel Paprika Soße anrichten. Darüber noch ein wenig Schnittlauch und ein paar Tomaten daneben. Problem, Rosenkohl ist nicht jedermanns Sache. Zutaten 1 Person 150 g gekochte Spaghetti100 g Rosenkohl, geputzt und evtl. halbiert1 rote Zwiebel, fein gewürfelt1 Knoblauchzehe, gepresst1 EL TomatenmarkÖl,... Weiterlesen →

Tagliatelle in Pilzsoße

steht in 20 Min. auf dem Tisch. Pilze mit Zwiebeln, Knoblauch, Cherrytomaten anbraten. Gemüsewürze, Teriyaki Soße, Cherrytomaten, Kräuter und diverse Gewürze dazu. In der Zeit Nudeln al dente kochen. Alles in einer Schüssel auf den Tisch bringen und los geht‘s. Zutaten 2 Personen 300 g Tagliatelle, oder ähnliche20 g getrocknete Steinpilze1/2 Bunde Petersilie, feingehackt1 rote... Weiterlesen →

Lasagne mit Blumenkohl Bolognese

bei der Bolognese freie Auswahl. Aber für Lasagne ist die mit Blumenkohl mein Favorit. Zutaten Lasagne Blätter, im besten Fall selbstgemachtBéchamelsauce, selbst gemachtHefeschmelz zum Überbacken, oder ähnlich1 Blumenkohl, grob geschreddert1 Frühlingszwiebel, grob zerkleinert1 Zwiebel, fein gewürfelt1 Knoblauchzehe500 ml passierte Tomaten100 ml Gemüsebrühe8 EL Tomatenmark1 EL PaprikapasteBasilikum, frisch gehacktitalienische Kräuter, evtl. TKÖl, Salz, PfefferOptional: selbstgemachte Ciabatta... Weiterlesen →

Überbackenes Seitansteak

Wer kein Seitan mag oder verträgt nimmt entweder Tofu oder Bratlinge nach Geschmack. Habe ich auch schon mit Kichererbsen Pilz Bratlingen zubereitet. Bei der Soße habt ihr auch alle Freiheiten. Manchmal hat man ja wie in diesem Fall noch einen Rest vom Vortag übrig. Von braun über rot bis weiß geht alles. Zutaten 2 Personen... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑