Stangenbohne trifft Tomate

wobei ein wenig frischer Spinat auch nicht fehlen durfte. Alles in einer Schüssel auf selbstgemachten Bandnudeln. Denke aber da passt vom Pfannenbrot über Kartoffeln bis zum Reis alles dazu. Einfach mal wieder ein Bild im Netz für mich interpretiert. Ob es dem Original nahe kommt, ist mir dabei eigentlich egal. Hauptsache lecker. Zutaten 2 Personen... Weiterlesen →

Ravioli mit jungem Spinat

zusammen mit Knoblauchsprossen in geschmolzener Margarine von Violife und Olivenöl. Ein wenig Nudelwasser mit in die Pfanne gegeben, rundete das ganze noch ein wenig ab. Der Nudelteig wie immer im Verhältnis 2:1 Semola Hartzweizehngrieß und Wasser. Ein wenig Salz und Kurkuma für die Farbe tun ihr übriges dabei. Heute zum ersten Mal die meiste Arbeit... Weiterlesen →

Gnocchi all in one

Wenn der Tag anders verläuft als geplant. Was kommt dann auf die Schnelle in die Pfanne? Erst einmal geschaut was Kühl-Vorratsschrank und Gemüsefach so anzubieten haben. Pinterest gefragt, was man daraus zaubern könnte. Das gefundene Rezept konnte natürlich nicht eins zu eins übernommen werden, aber wer will das schon. Und siehe da, in 25 Min.... Weiterlesen →

Creme wie Mascarpone Soße

mit schwarzen Tagliatelle. Die Creme war noch von der Lasagne übrig und musste verbraucht werden. Dabei wurde noch ein wenig mit Creme Vega verlängert. Das Grün vom frischen Blattspinat in der Soße ging leider beim Kochvorgang verloren. Zutaten 200 g frische Tagliatelle, oder ähnlich200 g Babyspinat1 Zwiebel, fein gewürfelt2 Knoblauchzehen, frisch gerieben5 EL Creme Mascarpone1... Weiterlesen →

Spinat Lasagne

Wenn die 7-jährige Enkelin zu Gast, dann erübrigt sich die Frage nach einem Essenswunsch bei ihr. Zu über 90 % möchte sie Lasagne. Ist hier im Haus aber auch keiner Böse drum. Die noch übrigen 10 % ihrer Wünsche werden mit Bratkartoffeln und Ketchup abgedeckt. Obenauf der bekannte Simply V Reibegenuss. Da die Lasagne erst... Weiterlesen →

Tortilla Gugelhupf

ein Experiment, welches noch ausbaufähig ist. Der Anschnitt muss hier noch geübt werden. Hat dem Geschmack aber in keinster Weise weh getan. Diesmal mit Simply V Reibegenuss, jungem Spinat, Räuchertofu gemischt mit weißen Bohnen, Tortillas Chips und Frühlingszwiebeln befüllt. Cooles Fingerfood und beim Füllen kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen. Denke, die Bilder sagen... Weiterlesen →

Spinatpfannkuchenrolle

Leider ist der Pfannkuchen ein wenig dick geworden, habe da wohl mit dem Backpulver übertrieben. Sonst passt das eigentlich immer, wenn der Teig auf das Backblech gegossen wird. Gefüllt mit dem Rest veganem Frischkäse von der Zucchini Zwiebelsoße und kurz vor der Grüntonne stehendem Babyspinat. Einfach nur von der kurzen Seite her aufrollen, in Scheiben... Weiterlesen →

Spinat Kartoffel Nudeltaschen

Schon hinlänglich bekannt, sollte aber häufiger auf den Tisch kommen. Den Nudelteig auf Semola Basis abgewandelt. Einfach angebraten und dann in eine einfache Pilz-Kräuterbrühe gegeben. Es lohnt sich wirklich, die Dinger selber zu machen. Zutaten für den Nudelteig 400 g Semola Hartweizengrieß200 ml Wasser1 TL SalzOptional: Kurkuma für ein wenig Farbe Für die Füllung 300... Weiterlesen →

Spinat Tomatensoße

Die getrockneten Tomaten werden natürlich auch in der Soße wieder weich. Da die Soße aber nur ganz kurz aufgekocht wird, hat das vorherige Bad in der Brühe für mich zur besseren Konsistenz der Tomaten geführt. Muss und sollte aber jeder für sich entscheiden. Zutaten getrocknete Tomaten ohne Öl, Menge bleibt euch überlassenBabyspinat, Menge bleibt euch... Weiterlesen →

Farfalle Pilz Pfanne

wobei die Farfalle natürlich gegen jegliche andere Nudelform getauscht werden kann. Das Gericht ergab sich am Sonntag Abend wo die Lust auf ein Abendbrot mit Stulle auf Null ging. Daher mal wieder die Reste aus Kühl- und Vorratsschrank für dieses Gericht hergenommen. Zutaten für 1 Person 200 g Farfalle, oder ähnlich150 g braune Champignons, geviertelt50... Weiterlesen →

Semola Hartweizen Nudelteig

und wieder mal Nudeln. Gestern ein Nudelrezept im Netz mit nur drei Zutaten gefunden. 2 Teile Caputo Semola Rimacinata 1 Teil Wasser Salz kann sogar ich mir merken, ohne immer wieder auf einen Spickzettel schauen zu müssen. Die Zutaten zum Einfärben wie Kurkuma, Spinat oder Rote Beete Pulver sind dabei optional. Einfach alles zusammen geben... Weiterlesen →

Der Ravioli TK Test

für diesen wurden drei frisch zubereitet Ravioli ein paar Tage eingefroren. Der Test sollte zeigen ob durch die Kälte ein merkbarer Geschmacks- und/oder Konsistenzverlust erkennbar wird. Und siehe da, schmeckten als wenn sie frisch zubereitet wurden. Hier geht es zum Pastateig. Die Füllung wurde aus Creme wie Mascarpone, Creme Vega, Spinat, Salbei und Gewürzen hergestellt.... Weiterlesen →

Gemischtes Curry

Ein schon älteres Rezept neu aufgelegt. Mit Kokosmilch, Pilzen, Tomaten, Spinat und verschiedenen Curry kann man nichts verkehrt machen. Als Pilz kam ein großer Portobello in Streifen daher. Dazu noch die üblichen Verdächtigen wie Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und wie in diesem Fall eine gute Pasta. Zutaten Pilze nach Wahl, in Streifen geschnitten1 Knoblauchzehe, frisch gerieben1... Weiterlesen →

Gepimpter Kartoffelbrei mit Pilzsoße

wieder mal ein Rezept bei KpntCook für gut befunden und auf meine Kochkünste reduziert. Der Kartoffelbrei wurde mit angebratenen Zwiebelwürfeln und kurz in der Pfanne geschwenktem Spinat im wahrsten Sinne des Wortes aufgewertet. Für die Pilzsoße wurden diese mit Zwiebeln und Knoblauch angebraten. Mehl kurz mit gebraten, mit Soja Cuisine und etwas Gemüsebrühe abgelöscht. Kräftig... Weiterlesen →

Spinat Blumenkohl Nudelauflauf

ein Auflauf geht eigentlich immer. Er macht von den Zutaten her fast alles mit. In diesem Fall wurden Nudeln, frischer Spinat und gebratenem Blumenkohl in einer Auflaufform geschichtet. Bei den Zutaten sollte und muss jeder sein Maß finden. Zudem ist wie immer keine davon in Stein gemeißelt. Zutaten ohne Mengenangabe Nudeln nach Wahlfrischer Spinat, Menge... Weiterlesen →

Bandnudeln mit Spinat

gestern Abend kam auf die Frage an meine 8jährige Enkelin nach Essen die fast immer gleiche Antwort. Irgendetwas mit Nudeln und Spinat. Zum Glück ist man ja vorbereitet. Diesmal habe ich ihr noch getrocknete Tomaten unter geschummelt. Wir durften unseren Teller auch noch mit Cherrytomaten und Schnittlauch pimpen. Zutaten für 3 – 4 Personen 400... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑