Räuchertofu Bratlinge

mit Kartoffeln und Rosenkohl aus dem Backofen. In dem Fall noch mit Paniermehl, Hefeflocken und Frühlingszwiebel gepimpt. Hatte noch eine halbe Packung Räuchertofu im Kühlschrank. Ideenlos einfach mal wieder eine Suchaktion bei Pinterest gestartet. Bin fündig geworden und Bratlinge waren eh schon lange nicht mehr auf dem Tisch. Die Verbindung mit den Kartoffeln und Rosenkohl... Weiterlesen →

Marinierter Tofu

auf grünen Bohnen und Kartoffeln aus dem Backofen. Alles noch mit marinierten Hähnchen Seitan gepimpt. Als Nachtisch darf es dann auch mal ein Apfelkuchen sein. Dazu noch eine braune Pilzsoße und die Gäste sind gestern Abend glücklich vom Tisch aufgestanden. Alles bekannte und hier auch schon eingestellte Rezepte. Nur eben nicht in dieser Zusammenstellung.

Tortilla Gugelhupf

ein Experiment, welches noch ausbaufähig ist. Der Anschnitt muss hier noch geübt werden. Hat dem Geschmack aber in keinster Weise weh getan. Diesmal mit Simply V Reibegenuss, jungem Spinat, Räuchertofu gemischt mit weißen Bohnen, Tortillas Chips und Frühlingszwiebeln befüllt. Cooles Fingerfood und beim Füllen kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen. Denke, die Bilder sagen... Weiterlesen →

Marinierter Tofu aus dem Backofen

Mal wieder aus der Versenkung geholt. Natürlich kann hier je nach Lust und Laune auch anderes Gemüse verwendet werden. Nur farblich sollte es einen Kontrast bieten. Zutaten 350 g fester Tofu2 EL SojasauceSenf, Menge nach Geschmack1 TL selbstgemachtes Knoblauchpulver, oder gekauft1 TL AgavendicksaftHefeflocken500 g KartoffelnRapsöl, Salz, Pfeffer1 TL Oregano getrocknet, oder ähnlich2 EL Maisgries, evtl.... Weiterlesen →

Pilz Tofu Aufstrich

ich komme zu dem Schluss, dass sich ein Brotaufstrich aus fast allen Zutaten herstellen lässt die man gerade zur Hand hat. Tomaten, Knoblauchgurken, Peperoni, geröstete Zwiebeln und Schnittlauch gaben den Brötchenhälften noch den letzten Kick. So nahm der Abend einen guten Anfang, und ein paar Bier taten ihr übriges. Zutaten 100 g Kräuterseitlinge, grob zerkleinert100... Weiterlesen →

Kartoffel Grünkohltopf

Einfach nur den Grünkohl mit Zwiebel anbraten. Gewürfelte Kartoffeln, Gemüsebrühe, Gemüsewürze und Senf dazu. Kräftig würzen und gar köcheln lassen. Tofu extra anbraten, zum Grünkohl geben und zusammen noch auf kleiner Flamme ziehen lassen. Noch mal abschmecken und los geht‘s. Zutaten 1000 g frischen Grünkohl, evtl. TK750 g Kartoffeln, gewürfelt2 – 3 Zwiebeln, in feine... Weiterlesen →

Grünkohl trifft Nudel

Frischer Grünkohl, juhu er ist wieder da. Das letzte Mal kam dieses Gericht im November 2020 auf den Tisch. Daher auch schon bekannt. Mal wieder an Tageslicht gebracht, kommt sonst noch in Vergessenheit. Wäre schade drum. Zutaten 2 Personen 12 große Muschelnudeln, Conchiglioni200 g Räuchertofu200 g frischen Grünkohl, grob gehackt3 EL gemischte Kräuter, evtl TK1... Weiterlesen →

Schneller Grünkohl

und Räuchertofu hatten ein Treffen in der Pfanne. 👨‍🍳 Dafür wurde der Tofu schon einen Tag vorher durch den Wolf gedreht und gut gewürzt. Wer keinen Teig Wolf zur Hand, einfach mit den Händen zerbröseln. Zutaten 2 -3 Personen 4 – 6 festkochende Kartoffeln, je nach Größe200 g Räuchertofu2 Handvoll frischer Grünkohl, evtl. mehrfestkochende Pellkartoffeln,... Weiterlesen →

Salat nach Big Mac Art

nicht nur zur Grillzeit, der Salat kommt auch im Herbst/Winter als Hauptmahlzeit zur Geltung. Zutaten ¼ Eisbergsalat, in Streifen1 rote Zwiebel, in halbe Ringe2 Gewürzgurken, in Scheiben200 g Tofubrösel, eigenes Rezeptgetrocknete KräuterSesamöl6 EL vegane Käsesoße, eigenes RezeptÖl, Salz, Pfeffer Cocktailsoße 3-4 EL vegane Mayonnaise, selbstgemacht1 EL Tomatenmark1 EL Gurkenwasser1 TL Agavendicksaft1 Prise geröstetes CurrySalz, Pfeffer... Weiterlesen →

Maultaschen by Nordisch

Diese gefüllten Nudel schaffen es immer wieder auf den Tisch. Die Füllung auch mal leicht abgewandelt, meistens aber mit Räuchertofu in Kombination mit Spinat. Diesmal einfach nur pur, mit der Brühe in der sie gegart wurden auf den Teller gebracht. Dazu noch ein paar Kräuter, Sriracha Chilli Sauce und Sojasoße mit in die Brühe gegeben.... Weiterlesen →

Tofu Sesam Aufstrich

jeder kennt ja die „Leberwurst“ aus roten Bohnen. Hier mal eine Alternative. Zutaten 200 g Räuchertofu, grob zerbröselt1 Zwiebel, in feine Würfel1 Knoblauchzehe, gehackt2 EL Sesampaste, Tahini1 EL Sojasauce1 TL Zitronensaft1 EL Hefeflocken, wenn nicht zur Hand einfach weg lassen½ - 1 TL gelbe Senfkörner, gemahlenPiment, frisch gemahlenÖl, grobes Meersalz, Pfeffer, Petersilie, frisch gehacktSchnittlauch, in... Weiterlesen →

Tofu rote Beete Aufstrich

Auf Toastbrot und mit ein paar frischen Kräutern bestreut, bringt er den Tag schon einmal in Schwung. Natürlich nur mit dem dazugehörigen schwarzen Kaffee. Ich nutze die Mischung auch zum Füllen von Nudeln. Dabei ist die Form der Nudel egal, von Maultaschen bis Ravioli geht damit alles. Zutaten 200 g Tofu80 g gegarte rote Beete,... Weiterlesen →

Pasta mit Räuchertofu

Den Räuchertofu friere ich ein paar Tage vorher ein und taue ihn im Kühlschrank über Nacht auf. Ich meine er hat dann eine bessere Konsistenz. Mag aber auch Einbildung oder der Wunsch als Vater des Gedanken sein. Zutaten für 2 Personen 200 g Spaghetti oder Linguini175 g Räuchertofu nach Wahl, in Würfel oder Streifen2 Knoblauchzehen,... Weiterlesen →

Kichererbsen Fetosalat

einen neu entdeckten Kichererbsensalat zur Probe zubereitet. Im Original nicht vegan, aber heutzutage geht ja alles abgeändert. Probiert und geärgert nicht mehr gemacht zu haben. Leider gegen meine sonstige Gewohnheit auch keine Kichererbsen mehr im Haus. Da muss ich dringend auffüllen. Der Feto/Feta Art ist in dem Fall selber gemacht. Denke aber der von Taifun... Weiterlesen →

Gebratene Tofusticks in Reispapier mit Polenta Taler

die Mischung macht’s. Eigentlich bin ich kein Polenta Fan. Schön dünn, leicht angebraten und in dieser Kombination doch recht lecker. Wobei frischer Spinat immer ein Genuss ist. Ist aber auch gegen anderes Grünzeug auswechselbar. Zutaten 2 Personen Polenta (Maisgries)200 g fester Tofu1 Handvoll frischer SpinatReispapier1 Zwiebel, in Ringe80 g Kräuterseitlinge, oder ähnlichSojasoßeTabascoReichlich gerösteter CurryÖl, Salz,... Weiterlesen →

Leberwurst Art

schnell, einfach und für ein herzhaftes Frühstück bestens geeignet. Tofu evtl. nach eigenem Geschmack verwenden. Mit den Rauchgewürzen vorsichtig umgehen. Lieber nachwürzen. Zutaten 200 g Kidneybohnen, Konserve60 – 80 g Black Forest Tofu2 Schalotten, fein gewürfelt1 TL Majoran, getrocknet½ TL Rosmarin, getrocknet½ TL RauchsalzPiment, frisch gemahlen2 TL OlivenölSalz, PfefferOptional: Eine Prise Rauchpaprika Zubereitung: Die Zwiebeln... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑