Spinat Lasagne

Wenn die 7-jährige Enkelin zu Gast, dann erübrigt sich die Frage nach einem Essenswunsch bei ihr. Zu über 90 % möchte sie Lasagne. Ist hier im Haus aber auch keiner Böse drum. Die noch übrigen 10 % ihrer Wünsche werden mit Bratkartoffeln und Ketchup abgedeckt. Obenauf der bekannte Simply V Reibegenuss. Da die Lasagne erst... Weiterlesen →

Sauerrahm Nudelkissen

So ähnlich auf Pinterest gesehen und es gab einen Plan. Da noch Koriander Nudelteig im Kühlschrank vorhanden, gleich mal ausprobiert. Geht aber auch mit dem bekannten Nudelteig oder mit vorgegarten, gekauften Lasagneblättern. Damit aber ohne Garantie, da nicht ausprobiert. Das leicht säuerliche der Soyananda Sauerrahm Alternative mit der süßlichen Tomatensoße und den Gewürzen wird für... Weiterlesen →

Tofu Sandwich

geht auch mal zum Frühstück. Aber auch nur, solange meine Frau noch schläft. Sie kann Bratendgeruch am Morgen so gar nicht ab. Daher, Küchentür zu und Dunstabzugshaube auf volle Pulle. Die Zutaten in diesem Fall ohne Mengenangabe. Eure Entscheidung, wie viel jeweils ausreicht. Nur mit den Rauchgewürzen nicht übertreiben. Zutaten einfacher TofuKetchup, im besten Fall... Weiterlesen →

Spanische Kartoffeln

warum sie so heißen bleibt mir verborgen. Gab es bei uns am Sonntag als Beilage neben den üblichen Verdächtigen wie Tzatziki, Kräuterbutter und nach eigener Aussage weltbestem Nudelsalat von Jamie Oliver zum Grillen. Es muss eben nicht immer Kartoffelsalat sein. Leider nur ein Foto gemacht, kommt aber auf alle Fälle noch einmal auf den Tisch.... Weiterlesen →

Spaghetti mit dicken Bohnen

aus dem Backofen. Schon einmal da gewesen. Ein Gericht für heute Abend, welches sich in 30 Min. fast von alleine zubereitet. Daher für den heutigen Tag genau richtig. Wenn das Wetter mitspielt, ist der Rest des Tages anderweitig verplant. Die Creme wie Mascarpone und Spaghetti schmiegen sich im Backofen lecker aneinander. Wobei diese heute der... Weiterlesen →

Grüne Klöße auf Bruchspargel Tomatensoße

Das kam gestern nach langer Zeit mal wieder auf den Tisch.🤗 Die meisten Zutaten hat man eh immer im Haus. Wenn kein Bruchspargel zu bekommen, muss es eben mal mit ganzen Stangen gehen. Tut einem nur in der Seele weh, diese zu zerbrechen. Stört euch nicht am Kochkäse. Habe aber immer ein Glas davon auf... Weiterlesen →

Einfache Tomatensoße

Meine Frau wünschte sich für heute einfach nur Spaghetti mit Tomatensoße. Einfach nur rot, ohne was drin oder drumherum. Hat sie für den Frieden im Haus dann auch bekommen. Ich habe mir trotzdem noch ein paar Ravioli als Topping gegönnt. Die Füllung wurde aus einem Rest Simply V Reibegenuss, Hefeflocken, Sambal Oelek, Paprikapulver, Pfeffer und... Weiterlesen →

Kartoffel allerlei aus dem Backofen

Schon bekannt, aber für mich als Pasta Junkie sind Kartoffeln nicht so der Hit. Wenn dann mal doch, fast immer aus dem Backofen. Kam auch schon mit Blumenkohl, Brokkoli, Zucchini usw. auf den Tisch. Getrocknete Kräuter und Gewürze hat man ja eh immer im Haus. Wobei die Kräuter auch mal als TK Ware daher kommen... Weiterlesen →

Jackfruit Wrap

nicht jedermanns Geschmack, aber die Jackfruit als Pulled zubereitet hat was. Zumal hier mit den Gewürzen nach eigenem Geschmack experimentiert werden kann. Ich mag es lieber ein wenig rauchig und scharf. Kommt auch gut als Fingerfood bei einem Brunch. Man darf sich nur nicht mit der Menge verschätzen, erst rümpfen alle die Nase und dann... Weiterlesen →

Tofu aus dem Backofen

bei der Marinade ist das Verhältnis Sojasoße/Gemüsebrühe nach Geschmack zu wählen. Bei mir gewinnt immer die Sojasoße. Für die Kräuter und Gewürze gilt das Gleiche. Einfach dem eigenen Geschmack vertrauen. Frische Kräuter machen für die Marinade keinen Sinn, die verbrennen beim Garen. Kann man evtl. hinterher noch welche darüber streuen. Für mich heute Nudel dazu,... Weiterlesen →

Hörnchennudel Pfanne

Beim veganem Hack wird wohl jeder seine Vorlieben haben. Ich hatte die Eigenmarke vom Kaufland. Und wieder bestätigt sich, mit Nudeln geht bei mir bekanntlicher Weise fast alles. Zutaten 400 g veganes Hackfleisch300 g Hörnchennudeln, oder ähnlich klein1 Zwiebel, fein gewürfelt2 Knoblauchzehen, frisch gerieben4 Frühlingszwiebeln, in Röllchen300 g rote Paprika, klein gewürfelt1000 ml Gemüsebrühe, ohne... Weiterlesen →

Pasta mit Bohnen

mal wieder, und ich kann auch mit gekauften Nudeln. Gerade die bei mir sehr beliebte, große Muschelnudel Conchiglioni Giganti di Gragnano bringt mich beim selbst Herstellen an Grenzen. Was soll’s, man muss nicht alles selber machen. Zutaten für 2 - 3 Personen Pasta nach Wahl400 g dicke weiße Bohnen, Konserve200 g grüne Bohnen, evtl. TK400... Weiterlesen →

Spinat Tomatensoße

Die getrockneten Tomaten werden natürlich auch in der Soße wieder weich. Da die Soße aber nur ganz kurz aufgekocht wird, hat das vorherige Bad in der Brühe für mich zur besseren Konsistenz der Tomaten geführt. Muss und sollte aber jeder für sich entscheiden. Zutaten getrocknete Tomaten ohne Öl, Menge bleibt euch überlassenBabyspinat, Menge bleibt euch... Weiterlesen →

Chili nach Art des Hauses

Für mich muss ein Chili einige Zeit auf dem Herd köcheln. Ist bei mir historisch bedingt, mag aber auch nur Einbildung sein. Zumal die Zutaten wie Paprika, Mais und rote Bohnen erst kurz vor Ende zugefügt werden. Ob mit frischem Baguette, Fladen/Pfannenbrot oder auch Reis auf den Tisch bringen, ganz egal. Für ein Farbspiel noch... Weiterlesen →

Gefüllte Tomaten

auf grünem Salat. Wobei aus den Innereien der Tomaten und Olivenöl auch ein lecker Dressing zustande kam. Als Kleinigkeit für Zwischendurch oder als Ersatz für die abendliche Stulle. Auch als Vorspeise geeignet. Der Salat ist dabei kein Muss, ist aber eine gute Kombi. Evtl. auch eine Pfannenbrot dazu reichen. Zutaten ohne Mengenangaben nicht zu große,... Weiterlesen →

Ravioli mit Quarkfüllung

auch wenn ihr mich schlagt, schon wieder Ravioli. Habe noch eine Packung Simply V Frischegenuss Quark Alternative im Kühlschrank gefunden. Mir kam sofort die Idee den Quark im Pastateig zu verpacken. Die alternative zum Quark kam mit einem extrem cremigen Mundgefühl nach dem garen im Nudelteig daher. Dazu gab es in Chiliöl gegrillte Pimientos. Wo... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑