Gnocchipfanne mit Pilzen

vereint mit Kokos panierten Tofusticks. Wobei die Sticks durch das marinieren in Zitronensaft und Zitronenabrieb leicht säuerlich daher kommen. Die Gnocchi kommen auch diesmal fertig aus dem Kühlregal. Wer die Zeit hat kann hier natürlich auch selbst Hand anlegen. Zutaten für 2 Personen 300 g Gnocchi aus dem Kühlregal, evtl. selbstgemacht1 rote Zwiebel, in Ringe2... Weiterlesen →

Bratlinge neu aufgelegt

Die Mengen der Zutaten sind immer noch experimentell, da muss und sollte jeder evtl. sein eigenes Ding probieren. Mit BBQ Soße, Peperoni, Röstzwiebeln und Tomaten ein am Abend nicht zu verachtender Snack. Zutaten 50 g Erbsenfasern200 g Kichererbsenmehl, evtl. mehr¼ Stange Lauch1 große Möhre2 Stangen Staudensellerie, evtl. mit den Blättern1 Zwiebel, fein gewürfelt2 Knoblauchzehen150 -... Weiterlesen →

Tofu Brösel

für Bolognese, Chili und/oder ähnliche Gerichte. Immer ein paar Tage vor der weiteren Verarbeitung zubereiten. Halten sich gut im Kühlschrank. Beim Tofu kann natürlich auch mit Räuchertofu oder ähnlich gemischt werden. Ich nehme lieber Natur, nimmt die Gewürze besser an. Bei den Kräutern verlasse ich mich meistens auf eine italienische TK Mischung. Da sind Zwiebeln... Weiterlesen →

Linsenbraten aus dem Backofen

Das Rezept ist aus von 2016 und wurde für 2020 ein wenig modernisiert. Zwei Scheibem vom Linsenbraten vorweg mit dem selbstgemachten, veganisierten Ketchup nach Sansibar Art zusammen mit Salat, Tomate und Gewürzgurke auf Brot. Der Rest wird als Test eingefroren. Mal schauen ob er das geschmacklich überlebt. 😉😄 Bei den Gewürzen keine Mengenangaben, da müsst... Weiterlesen →

Kichererbsen Miniwürstchen

gut gewürzte Kichererbsen Farce in eine vegane Wursthülle gezwängt, angebraten und noch kurz in einem mit Röstzwiebeln ausgelegtem roten Paprika Schiffchen überbacken. Dazu ein Gurken- Basilikum- Knoblauch Dipp, Gurkenstifte und Tagliatelle mit roter Soße. Wieder mal ein wenig mit dem Knoblauch übertrieben. Was soll‘s, gibt schlimmeres. Zutaten 500 g Kichererbsen, Konserve80 g Kichererbsenmehl¼ TL Backpulver2... Weiterlesen →

Gemüsepfanne im Asia Style

da braucht es keine große Kochkunst und fast kein Rezept. Aber trotzdem mal niedergeschrieben um sich zu Erinnern. Einfach nehmen was da ist, anbraten, würzen und Reis oder Nudeln dazu. Diesmal ganz ohne Tofu, Seitan und was es da sonst noch so gibt. Nur Gemüse, ordentlich gebraten und gewürzt reicht hier allemal. Zutaten ohne Mengenangaben... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑