Artischocken Nudelpfanne

wobei getrocknete Tomaten auch noch ihr bestes dazu gaben. Und ich weiß, schon wieder Pasta. Alles mit gefüllten, gebackenen Snack Paprika, Champignons und Peperoni auf den Teller gebracht. Darüber für ein wenig mehr Biss noch geröstete und zermörserte Saaten. Menge der jeweiligen Zutaten bleibt mal wieder euch überlassen. Zutaten Spaghetti, oder ähnlich langKonserven Artischocken, grob... Weiterlesen →

Gefüllte Nudeln mit Pilzsoße

schon bekannt, aber im neuen Gewand. Dazu gab es dann noch die auch schon bekannte schnelle Champignonsoße und ein Tomatensalat mit Zwiebelringen. Zutaten Hartweizennudelteig, selbstgemachtSeidentofu Rührei, selbstgemachtAuberginenspeck, selbstgemacht oder ähnlich rauchiges1 Handvoll RucolaÖl, Salz, PfefferPaprikaflockenArrabiata italienische Gewürzmischunggetrocknete Kräuter1000 ml GemüsebrüheOptional: Pilzsoße, Tomatensalat, Zwiebelringe Zubereitung den Auberginenspeck fein hacken. Mit dem Rührei mischen und wo mit... Weiterlesen →

Gefüllte Nudeln in heller Soße

ich hatte gestern noch Hähnchen Seitan (Chickwheat Shreds) übrig. Dieses wurde gehackt und mit Kräutern, Creme wie Mascarpone, Kräutern und Gewürzen in einem frischen Nudelteig verpackt. Wer die Nudeln nicht selber nach will, gibt auch vegane frische, gefüllte Nudeln zu kaufen. Oder ersetzt diese auch einfach durch Spaghetti. Irgendwie immer das Gleiche und doch anders.... Weiterlesen →

Orecchiette mit grünen Bohnen

auf Kitchen Stories gefunden und auf Vegan zubereitet. Heißt ohne Pecorinokäse und mit einem nicht ganz nach Rezept gebasteltem Pesto. Einfache, preiswerte Küche die auch mal an einem Sonntag extrem lecker daher kommt. Zutaten 500 g Orecchiette300 g Brechbohnen, evtl. TK120 ml Olivenöl100 g Cashewkerne2 – 3 Zehen Knoblauch60 g Basilikum40 g Rucola1 Bio ZitroneSalz,... Weiterlesen →

Pizzateig aus der Pfanne

am Abend. Mit Knoblauchöl bestrichen, darauf Eisbergsalat, Rucola und selbstgemachten Cashew Mozzarella Art. Alles noch mit einem Dressing aus Petersilie, Schnittlauch und roter Zwiebel bekleckert. Zutaten Pizzateig, eigenes RezeptCashew Mozzarella, evtl. selbstgemachtEisbergsalat, oder ähnlich grüner SalatRucolarote Zwiebel, fein gewürfeltSchnittlauch, fein gehacktPetersilie, fein gehacktKnoblauch, frisch geriebenApfelessigOlivenöl, oder ähnlichSalz, Pfeffer aus der Mühle Zubereitung Den Knoblauch mit... Weiterlesen →

Ofenkartoffel trifft Beluga Linsen

zum Kartoffelsalat. Wobei sich noch Cherrytomaten, Rucola und Schalotten dazu gesellten. Zusammen hat sich alles in einem Dressing aus Kräutern, roter Zwiebel, Agavendicksaft, Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer getummelt. Einfach aber einfach genial. Wird uns diesen Sommer durch die Grillsaison begleiten. Hier gefunden und leicht abgewandelt. Zutaten 500 g kleine Kartoffeln2 EL Gewürzmischung nach Wahl150... Weiterlesen →

Kohlrabiblätter als Pesto

weil, Pesto ist einfach nur ein super Zeug. Für mich fast immer zu selbstgemachten Spaghetti. Da braucht es wirklich nicht mehr. Evtl. noch ein paar Tomaten mit auf dem Teller. Und seit Langem gilt der Begriff „Pesto“ als Bezeichnung für würzige Pasten, und ist nicht mehr gleichbedeutend mit Basilikum Paste. Juhu, die Zeiten ändern sich.... Weiterlesen →

Bubble up Pizza

wieder mal einen gar nicht so neuen Trend im Netz ausprobiert und für sehr gut befunden. Weiß gar nicht warum die Art der Zubereitung solange an mir vorbei gegangen ist. Der Pizzateig ist so kein Muss. Da hat vielleicht auch jeder seinen eigenen Favoriten am Start. Natürlich sind die übrigen Zutaten auch nicht in Stein... Weiterlesen →

Bratnudeln mit Edamame

leicht asiatisch angehaucht. Die Bohnen kamen aus dem Gefrierfach. Sehr einfach und schnell zubereitet. Steht in 20 Min. auf dem Tisch. Bei den Nudeln gehen hier für mich nur die langen Formen. Von Spaghetti über Makkaroni bis zur Tagliatelle. Zutaten lange Nudeln nach Wahl300 g Bio Edamame, TK WareRucola, grob gehackt3 – 4 Cherrytomaten, geviertelt1... Weiterlesen →

Kartoffeln mit grünen Bohnen

aus dem Backofen. Eigentlich eine Beilage, geht aber auch einfach mal nur so. Wer möchte, passt super zu allem kurzgebratenem oder auch Bratlingen jeglicher Art. Die Zutaten ohne Mengenangaben. Je nach Geschmack entweder mehr Kartoffeln oder Bohnen. Zutaten festkochende KartoffelnRapsöl, oder ähnlich neutralSalz, Pfeffer aus der MühlePaprikaflockenUniversal Rub Gewürzmischung nach Geschmackgrüne Bohnen, evtl. TKKnoblauchzehen, fein... Weiterlesen →

Hähnchen Seitan überbacken

in der großen Muschelnudel. Wobei das Seitan vorher durch den Teig Wolf gedreht, mit diversen Kräutern und Gewürzen gepimpt und über Nacht zum durchziehen kalt gestellt wurde. Die Zutaten ohne Mengenangaben. Da muss jeder sein eigenes Maß finden und dabei natürlich auch an die Personenzahl anpassen. Wer es nicht so scharf mag sollte die entsprechenden... Weiterlesen →

Bratnudelpfanne

wie immer bei solchen Gerichten die Zutaten ohne Mengenangabe. Wobei auch keine davon in Stein gemeißelt ist. Die Gemüsebrühe muss natürlich nicht selbstgemacht sein. Für Bratnudeln nehme ich immer am Vortag gekochte Nudeln. Finde sie lassen sich dann besser anbraten. Ist aber kein Muss und auch nur meine subjektive Meinung. Zutaten selbstgemachtes Hähnchen Seitan, mundgerecht... Weiterlesen →

Curryreispfanne

wie immer bei solchen Gerichten die Zutaten ohne Mengenangabe. Wobei auch keine davon in Stein gemeißelt ist. Das Hähnchen Seitan evtl. durch gekauftes Produkt ersetzen. Die Gemüsebrühe muss natürlich nicht selbstgemacht sein. Aber bitte eine ohne künstlichen Geschmacksverstärker nehmen. Zutaten selbstgemachtes Hähnchen Seitan, mundgerecht gezupftfertiger CurryreisMöhren, in StifteBambus in Streifen, Glasrote PeperoniZwiebel, gewürfeltKnoblauch, fein geriebenIngwer,... Weiterlesen →

Rucolacreme

die Zutaten ohne Mengenangabe. Wie immer kann hier nach Geschmack variiert werden. Der Rucola kann auch gegen Schnittlauch, Basilikum, Petersilie usw. und wer mag auch Koriander getauscht werden. Zutaten Simply V cremige Quark Alternative, oder ähnlichCreme VegaRucola, grob gehacktKnoblauch frisch geriebenrote Zwiebel, fein gewürfeltitalienische gehackte Kräuter, evtl. TKOlivenölMeersalzflocken, oder ähnlichPfeffer Zubereitung Quark, Creme Vega und... Weiterlesen →

„Hähnchen Seitan“ mit Mie Nudeln

dazu gesellten sich noch Tomaten, Blumenkohl und Rucola. Und natürlich diverse Gewürze. Aber nichts ist in Stein gemeißelt. Chickwheat Shreds wie Hähnchenfleisch muss nicht selbstgemacht sein, es gibt genug Fertigprodukte im Handel. Aber wer Zeit und Lust hat, sollte es ruhig mal probieren. Ihr werdet erstaunt sein. Zutaten Chickwheat Shreds wie Hähnchenfleisch, selbstgemachtBlumenkohl, in RöschenCherry... Weiterlesen →

Reissalat

auf Rucola mit rauchig gebeizten Möhrenstreifen. Im heutigem Fall mit Wildreis, Paprika, Tomaten, roter Zwiebel, Erbsen und Kichererbsen. Eine einfache Marinade aus Öl, Zitronensaft, Essig, Gemüsebrühe, Senf, Agavendicksaft, ein wenig von der Beize, Gewürzen und zum servieren mit Schnittlauch bestreut. Zutaten 150 g Reis, evtl. WildreisKichererbsen, Menge nach WahlErbsen TK, Menge nach Wahl1 grüne und... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑